Go to footer

Rezept Kastenform/frei geschoben - was ändern?

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Rezept Kastenform/frei geschoben - was ändern?

Beitragvon ixi » Fr 28. Jan 2011, 21:53

Hallo!
Ich selbst bin kein Fan von Kastenbroten (das arme Brot muss plötzlich eingesperrt und dann viereckig werden... big_cry ).
Dennoch würde mich Folgendes interessieren:

Angenommen, ich habe ein Brotrezept (sagen wir, ein Roggen-Mischbrot) für ein frei geschobenes Brot.
In wie weit muss ich das Rezept abändern, damit der Teig für eine Kastenform geeignet ist?

Man kann etwas mehr Wasser nehmen. Sonst noch etwas?

Liebe Grüße

ixi
ixi
 
Beiträge: 587
Registriert: So 5. Sep 2010, 17:38
Wohnort: Wien, Österreich


Re: Rezept Kastenform/frei geschoben - was ändern?

Beitragvon thorsten » Fr 28. Jan 2011, 23:29

Genau so mache ich es zumindest. Und ich persönlich finde das Brot wird lockerer wenn man nicht zu exzessiv wirkt. Weil man ja nicht unbedingt richtig Spannung aufs Brot bringen muss, zumindest wenn man bei voller Gare backen will. Ich bin aber auch noch Anfänger, insofern muss meinen Meinung nicht richtig sein.
Ich bin übrigens bekennender Kastenform Fan, da ich saftige Brote mit einer hohen TA sehr gerne mag
thorsten
 
Beiträge: 242
Registriert: Sa 18. Dez 2010, 16:32


Re: Rezept Kastenform/frei geschoben - was ändern?

Beitragvon zippel » Sa 29. Jan 2011, 00:48

Ich glaube, dass sich die Backzeit etwas verlängert?? Aber da bin ich mir jetzt nicht mehr so wirklich sicher... :p
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
zippel
 
Beiträge: 963
Registriert: So 5. Sep 2010, 22:56


Re: Rezept Kastenform/frei geschoben - was ändern?

Beitragvon Peter » Sa 29. Jan 2011, 09:11

Ich hatte mir zur Backzeit folgende Übersicht von Pöt gespeichert:

Backzeit für Kastenbrote
500 g Brot = 45 Minuten 

750 g Brot = 50-55 Minuten
1000 g Brot = 60-65 Minuten 

1500 g Brot = 70-75 Minuten 

2000 g Brot = 80 Minuten 


"freigeschoben" jeweils 10-20 Minuten kürzer


Gruß
Peter
Benutzeravatar
Peter
 
Beiträge: 213
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 16:42
Wohnort: Bocholt


Re: Rezept Kastenform/frei geschoben - was ändern?

Beitragvon ixi » Sa 29. Jan 2011, 11:14

thorsten hat geschrieben:Ich bin übrigens bekennender Kastenform Fan, da ich saftige Brote mit einer hohen TA sehr gerne mag

Das hat natürlich etwas für sich, thorsten!

@ Martina und Peter

Danke - super - da kann jetzt jeder hier nachschlagen, der diese Info braucht.

Liebe Grüße

ixi
ixi
 
Beiträge: 587
Registriert: So 5. Sep 2010, 17:38
Wohnort: Wien, Österreich


Re: Rezept Kastenform/frei geschoben - was ändern?

Beitragvon ixi » Sa 29. Jan 2011, 11:16

Noch eine Frage:

Nehmt Ihr dann jeweils das Brot nach sagen wir 40 min aus der Form und backt es noch 10-15 min offen?

Gruß, ixi
ixi
 
Beiträge: 587
Registriert: So 5. Sep 2010, 17:38
Wohnort: Wien, Österreich


Re: Rezept Kastenform/frei geschoben - was ändern?

Beitragvon Gast » Sa 29. Jan 2011, 11:43

Nein ich backe es fertig. (ca. 60 Minuten) Nehme es aus der Form und backe es bei Umluft (200°) noch mal für 15 - 20 Minuten.
Dann hat es eine absolut rösche Kruste und die lieben wir. Bei uns nennt man so ein Brot "Doppelback".
Gast
 


Re: Rezept Kastenform/frei geschoben - was ändern?

Beitragvon ixi » Sa 29. Jan 2011, 11:52

Prima, Gerd - genau um die rösche Kruste ging es mir. :) Danke!

Viele Grüße
ixi
ixi
 
Beiträge: 587
Registriert: So 5. Sep 2010, 17:38
Wohnort: Wien, Österreich



Ähnliche Beiträge

Gehzeit und Backzeit ändern
Forum: Anfängerfragen
Autor: maeselchen
Antworten: 14
Kastenform zum Brotbacken
Forum: Anfängerfragen
Autor: Küchenhexe
Antworten: 5
Vergleich Holzbackrahmen/Kastenform
Forum: Anfängerfragen
Autor: Dirk
Antworten: 25
Teigruhe ändern
Forum: Anfängerfragen
Autor: tessy
Antworten: 7

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz