Go to footer

Polting Holz Backofen Anleitung

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, Lenta, hansigü


Polting Holz Backofen Anleitung

Beitragvon Polting Backofen » So 11. Dez 2016, 22:24

Hallo Zusammen!!
Habe einen ca 80 Jahre alten 2 Stöckigen Polting Backofen gekauft!
Das Ding zu transportieren war schon eine Herausforderung! Naja , jetzt steht er bei mir und ich müsste feststellen das das mit dem Einfeuern ( Temperatur) gar nicht so einfach ist! Das erste Brot verkohlte und heute... naja habe die Rolinge eingefrorenen und beim Aufbacken werden sie dann sicher durch!!
Kann mir vielleicht jemand sagen was ich beachten oder wie man richtig einfeuert! Einfach ne Gebrauchsanleitung wäre super!!
Bedanke mich schon mal!!! Gruß Alex
BildBild
Polting Backofen
 
Beiträge: 1
Registriert: So 11. Dez 2016, 21:05


Re: Polting Holz Backofen Anleitung

Beitragvon Maximiliane » Mo 12. Dez 2016, 11:15

Hallo und Willkommen.
Zu dem Zweck wäre die Beschreibung deiner Vorgehensweise ganz gut.
Wird der Ofen von unten befeuert? Über welche Zeit?
Bei wie viel Grad eingeschossen?
Alles eben.
Herzliche Grüße
Maxi
Maximiliane
 
Beiträge: 615
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 10:12
Wohnort: Fürstentum Lippe


Re: Polting Holz Backofen Anleitung

Beitragvon Herbie65 » Mo 9. Jul 2018, 13:45

Hallo Alex,
hast Du schon raus ? Meine Großeltern hatten diesen Ofen,
Für 10 kg Brot benötigt man " je nach Witterung " ca. 15 kg trockenes Buchenholz. Unten einheizen , Großteils abbrennen lassen, dann Glut auch oben schaufeln , nach Abbrand restliche Asche und Glut mit Schieber rausholen , kurz mit nassen Fetzen ausreiben. Danach oben und unten Teiglinge einschießen , nach 30 Minuten wechselt man die Stockwerke das obere kommt unten rein und das umgekehrt , nach weiteren 30 Minuten sollte das Brot fertig sein.
Schöne Grüße
Herbert
Herbie65
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 13:29


Re: Polting Holz Backofen Anleitung

Beitragvon hansigü » Mo 9. Jul 2018, 19:20

Hallo Herbert,
vielen Dank für deine Antwort an den Einsteller dieser Frage. Allerdings war er bisher nicht mehr aktiv, letzte Anmeldung war kurz nach dem ersten Post. Also nicht wundern wen da keine
Antwort kommt! Wir hoffen mal, dass er mit seinem Ofen nach zwei Jahren klar kommt! :)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6111
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42



Ähnliche Beiträge

Mini Backöfen zum mitnehmen ?
Forum: Backöfen
Autor: heimbaecker
Antworten: 6
Backofen kaufen
Forum: Backöfen
Autor: Lena82
Antworten: 4
Miele Backofen mit Funktion Klimagaren spinnt....
Forum: Backöfen
Autor: gitti
Antworten: 4
Neff Backofen mit CircoTherm
Forum: Backöfen
Autor: Christian144
Antworten: 5
Holzofen VS. E-Backofen
Forum: Anfängerfragen
Autor: forestpizza
Antworten: 5

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz