Go to footer

Pizza backen

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Pizza backen

Beitragvon Landbrot12 » Fr 2. Jan 2015, 13:19

Hallo!

Ich möchte am Wochenende Pizza backen und zwar mit dem Teig von Ketex. Nun habe ich noch zwei, drei Fragen:

Mein Backofen geht bis 300°, soll ich ruhig so heiß backen oder lieber nur bei 250°

Lt. Ketex soll der Teig kurz angebacken werden und erst dann belegt werden- MUSS das sein?

Ich backe auf einem normalen Blech, fast immer mit normalem Backpapier, soll ich bei Temperaturen über 250° das Blech lieber mit Olivenöl einfetten?

Danke und Gruß
Dora
Landbrot12
 
Beiträge: 127
Registriert: So 23. Nov 2014, 13:03


Re: Pizza backen

Beitragvon Feey » Fr 2. Jan 2015, 13:27

Zu dem von Dir genannten Teig kann ich Dir leider nichts sagen, aber wir hatten vor 2 Tagen http://brotbackforum.iphpbb3.com/forum/77934371nx46130/herzhafte-ecke-f15/pizzateig-von-peter-reinhart-t258.html dieses Rezept aus unserem Index. Einfach und Spitze.
Da wir noch Teig übrig hatten hab ich heute morgen Brötchen von gemacht und nachher wird der letzte Rest noch ne kleine Pizza. Kann ich nur empfehlen.
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 15:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande


Re: Pizza backen

Beitragvon mischee » Fr 2. Jan 2015, 13:39

Landbrot12 hat geschrieben:Hallo!


Lt. Ketex soll der Teig kurz angebacken werden und erst dann belegt werden- MUSS das sein?


Danke und Gruß
Dora



Sorry aber so ein Blödsinn habe ich noch nie gehört ...

fette dein Blech ein Teig drauf, Soße, Käse und Belag drauf, Backofen volle Pulle und rein damit ... fertig
Gruß
Micha
Benutzeravatar
mischee
 
Beiträge: 668
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 14:45


Re: Pizza backen

Beitragvon hansigü » Fr 2. Jan 2015, 14:15

Micha, Ketex beschreibt es wirklich so, aber er hat auch die richtigen Bleche dazu. Und er backt den Pizzateig 2 min vor. Vielleicht wird da der Teig, wo er belegt ist auch luftiger :? :ich weiß nichts
Dora, Du musst das nicht so machen! Würde an Deiner Stelle, ein Blech im Ofen aufheizen, so Du keinen Backstein hast, und dann die belegte Pizza mit dem Backpapier auf das Blech bugsieren, so Du hast mit nem Schießer.
Ich habe einen Backstein im Ofen und mache das auch mit dem Backpapier so.
Einölen musst Du das Blech nicht, das Backpapier hält das schon aus. (Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dass Du das Blech einölen willst und dann das Papier drauf) Nur die äußeren Enden werden halt dunkel bei 300°.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7397
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Pizza backen

Beitragvon Feey » Fr 2. Jan 2015, 14:26

hab Pizza heute zum ersten Mal auf Stein probiert - aber ohne Backpapier :wue
und es ist mir trotz einölens nicht gelungen sie einigermassen heile auf den Stein zu schubsen. Schöne Schweinerei jetzt in meinem Ofen - bin mal gespannt. Ist noch drin. :eigens

Womit, liebe Feey, schubst Du denn?

Ich mache es so (und kann es nur empfehlen, wenn man kein Superpeel besitzt):
Grober Hartweizengrieß auf den Einschießer oder statt HWG Backpapier.
Den fertig geformten Teigfladen darauf, relativ zügig belegen nach Gusto und in den Ofen schieben. Da klebt so gar nix und die Pizza behält ihre Form.
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 15:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande


Re: Pizza backen

Beitragvon Landbrot12 » Fr 2. Jan 2015, 14:29

Danke für Eure schnellen Antworten. Ich werde den von Euch vorgeschlagenen Teig nehmen.

Ich wollt natürlich nur Backpapier oder Opel, werde nun aber beim Backpapier bleiben - ist wohl einfacher.

Heute Abend setze ich den Teig an, Sonntag gibt es dann Pizza. Für wie viele Blech soll das Rezept sein?
Landbrot12
 
Beiträge: 127
Registriert: So 23. Nov 2014, 13:03


Re: Pizza backen

Beitragvon _xmas » Fr 2. Jan 2015, 16:31

hab Pizza heute zum ersten Mal auf Stein probiert - aber ohne Backpapier :wue
und es ist mir trotz einölens nicht gelungen sie einigermassen heile auf den Stein zu schubsen. Schöne Schweinerei jetzt in meinem Ofen - bin mal gespannt. Ist noch drin. :eigens


Womit, liebe Feey, schubst Du die Pizza denn?

Ich mache es so (und kann es nur empfehlen, wenn man kein Superpeel besitzt):
Grober Hartweizengrieß auf den Einschießer oder statt HWG Backpapier.
Den fertig geformten Teigfladen darauf, relativ zügig belegen nach Gusto und in den Ofen schieben. Da klebt so gar nix und die Pizza behält ihre Form.

Übrigens: der Pizzateig von Gerd ist Spitze, aber vorgebacken habe ich den auch noch nie. Es klappt trotzdem wunderbar, wenn man die Pizza nicht zu üppig (und mit zuviel Soße) belegt. :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Pizza backen

Beitragvon babsie » Fr 2. Jan 2015, 17:49

es gibt neben den rechteckigen Backfolien auch runde, die eignen sich vorzüglich für Pizzaschiebereien, und man hat auch gleich eine Vorlage für die Teigzieherei. Dann die Folie auf das Blech/Ofen/Manzplatte und nach 3-4 min kann diese problemlos unten weggezogen werden, dann backt der Pizzateig direkt auf der Hitze.
Zuletzt geändert von babsie am Sa 3. Jan 2015, 16:31, insgesamt 1-mal geändert.
babsie
 
Beiträge: 1238
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 18:20


Re: Pizza backen

Beitragvon _xmas » Fr 2. Jan 2015, 18:17

Genau babsie, oder eben mit Backfolie.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Pizza backen

Beitragvon Landbrot12 » Fr 2. Jan 2015, 22:15

So, der "Peter-R." Teig ist nun im Kühlschrank, er ist aber sehr, sehr weich geblieben - war das bei Euch auch so? Es stand ja im Rezept, dass man kein Mehl mehr zugeben sollte, aber ich bin mir da nicht so sicher...
Landbrot12
 
Beiträge: 127
Registriert: So 23. Nov 2014, 13:03


Re: Pizza backen

Beitragvon Feey » Sa 3. Jan 2015, 13:39

Wegen der Konsistenz musst Du Dir keine Gedanken machen - ist genau richtig so. Bei mir hat die Menge insgesamt für ein grosses Blech (am 3.Tag), 5 Brötchen (am 4. Tag)und noch eine runde Pizza (am 5.Tag) gereicht. Der Vorteil ist, Du kannst Dir so viel Teig wegnehmen, wie Du brauchst und der Rest kommt wieder in den Kühlschrank, für das nächste Mal. Der Teig hällt sich gut über einige Tage.

Ich hatte meine Pizza auf einer einfachen runden (Metall)Tortenplatte vorbereitet und gehofft, der Teig liesse sich davon mit Schwung auf den Stein schubsen. Ein langer, breiter Tortenspatel sollte unterstützen. Falsch gedacht. Der Teig war leider doch angeklebt. Beim nächsten Mal nehm ich Backpapier dazwischen. Geschmacklich war die Pizza super. So knusprig war sie noch nie - trotz Transportunglück.
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 15:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande


Re: Pizza backen

Beitragvon Landbrot12 » Sa 3. Jan 2015, 17:41

Danke für Deine Info!

Sollte man den Teig einmal am Tag falten oder anstoßen, wenn man ihn nicht nutzt?
Landbrot12
 
Beiträge: 127
Registriert: So 23. Nov 2014, 13:03


Re: Pizza backen

Beitragvon _xmas » Sa 3. Jan 2015, 18:16

"Alter Teig" darf ruhen und einfach nur auf seine Verarbeitung warten. Musst nix machen :BT
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Pizza backen

Beitragvon Landbrot12 » So 4. Jan 2015, 20:17

Das erste Blech ist verputzt und es hat sehr gut geschmeckt!!! Morgen kommt der zweite Teil des Teiges dran.

Vielen Dank noch einmal für die vielen nützlichen Hinweise.
Landbrot12
 
Beiträge: 127
Registriert: So 23. Nov 2014, 13:03



Ähnliche Beiträge

Pizza backen - Pizzastein
Forum: Anfängerfragen
Autor: Hazards
Antworten: 5
Pizza+Brötchen,Brotbackkurs mit unseren MA im Holzbackofen
Forum: Backtreffen und Backversuche
Autor: hansigü
Antworten: 26
No Knead Pizza im Haushaltssofen
Forum: Herzhafte Ecke
Autor: Herr Grau
Antworten: 14
Roggenvollkornbrot und Pizza vom Mittwoch, 25.04.2012
Forum: TV-Ecke
Autor: telewenk
Antworten: 2
pizza für 10 Personen
Forum: Herzhafte Ecke
Autor: lisa und finja
Antworten: 5

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz