Go to footer

Paderborner Land- oder Kastenbrot - Kommissbrot

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Paderborner Land- oder Kastenbrot - Kommissbrot

Beitragvon WOLLBAER » Mi 9. Jul 2014, 14:47

Moin, Moin,

gibt es einen Unterschied zwischen dem Paderborner Landbrot und dem Kommissbrot?
Wenn ja welchen?

Im Ruhrgebiet/NRW sprach man in meinem Elternhaus vom Kommiss- oder Graubrot.

In Ostwestfalen/Paderborn/NRW sprach man vom Paderborner Kastenbrot oder vom Paderborner Kastenbrot Doppelback, dass von allen Seiten schön rösch ist.

Kann ich dieses Brot auch aus Vollkornmehlen beispielsweise 80% Roggen / 20 % Weizen herstellen
und wie kriege ich diese knackige Kruste hin?

Übrigens meine Anerkennung an Brotdoc, Sperling und Peter, die tolle Fotos eingestellt haben.

Liebe Grüße
Rolf :hx


,
Nimm Dinge, die Du nicht ändern kannst, so hin, wie sie sind. Das gibt Ruhe und Kraft für die nächsten Herausforderungen des Lebens.
Benutzeravatar
WOLLBAER
 
Beiträge: 186
Registriert: So 27. Apr 2014, 20:41
Wohnort: Brunsbüttel


Re: Paderborner Land- oder Kastenbrot - Kommissbrot

Beitragvon Külles » Mi 9. Jul 2014, 15:46

Hallo Rolf,

der Unterschied besteht aus der Mehlmischung und Rezeptur,
Kommißbrot ist im allgemeinen ein angeschobenes Roggenbrot aus den Typen 1370 oder 1150,
Paderborner Brot ist ein angeschobenes Roggenmischrot aus den Roggenmehltypen 1150 oder 997 und den Weizenmehltypen 1050 oder 812, das Doppelback oder Röstbrot wird nach 3/4 der Backzeit beidseitig auf der Herdplatte geröstet.

Gruß

Külles
Külles
 
Beiträge: 467
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 17:59


Re: Paderborner Land- oder Kastenbrot - Kommissbrot

Beitragvon hansigü » Mi 9. Jul 2014, 15:55

Hallo Rolf,
Hier findest Du das Vollkornkommissbrot vom Brotdoc. Sicher kannst Du auch das Paderborner mit Vollkorn backen, dann mußt Du aber etwas mehr Wasser nehmen.
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7512
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Paderborner Land- oder Kastenbrot - Kommissbrot

Beitragvon WOLLBAER » Do 10. Jul 2014, 04:58

Moin, Moin hansigü,
Moin, Moin Külles,

vielen Dank für Eure Antworten über die ich mich sehr gefreut habe. Das Rezept von Brotdoc habe ich schon gelesen und auch 2 andere Rezepte die alle drei von tollen Fotos begleitet wurden und einem das Brot schmackhaft machten. Brotdoc habe ich in einem Beitrag angeschrieben und ihm meine Bewunderung zum Ausdruck gebracht. Seine Seite, die Gestaltung, die Rezepte, Fotos sind Spitzenklasse.

Aber das soll nicht die Leistung der anderen Forenteilnehmer schmälern. Mir gefällt der Umgang miteinander hier im Forum sehr gut und ich kann als Laie viel lernen.

Liebe Grüße
Rolf :hx
Nimm Dinge, die Du nicht ändern kannst, so hin, wie sie sind. Das gibt Ruhe und Kraft für die nächsten Herausforderungen des Lebens.
Benutzeravatar
WOLLBAER
 
Beiträge: 186
Registriert: So 27. Apr 2014, 20:41
Wohnort: Brunsbüttel



Ähnliche Beiträge

Paderborner Landbrot
Forum: Roggensauerteig
Autor: BrotDoc
Antworten: 10
Roggen-Kastenbrot mit Sonnenblumenkernen
Forum: Roggensauerteig
Autor: alex7
Antworten: 2
Kastenbrot in spezieller Form
Forum: Brotrezepte
Autor: patrol2552
Antworten: 1
Kommissbrot 2.0
Forum: Roggensauerteig
Autor: BrotDoc
Antworten: 35
Getreidemühle Waldner oder Schnitzer oder ?
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Typ 1150
Antworten: 5

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz