Go to footer

Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon Knusperhexe » Di 12. Nov 2013, 21:35

Meinem Mann schmeckt das Brot nicht mehr so. Irgendwie wäre es nicht mehr so gut wie am Anfang, als ich angefangen habe zu Backen. Das einzige was sich verändert hat, ist die Backofentürdichtung. Er sagt nur, es schmeckt nicht mehr so gut.
Ich selber denke, dass es an seinen Medikamenten liegt. Aber naja....vielleicht hat ja von euch einer einen Rat übrig. Kann vielleicht auch sein, dass ich zu wenig lang knete? Hat das viel Auswirkung?
...Knusperhexe hat gesprochen...
Knusperhexe
 
Beiträge: 479
Registriert: So 30. Jun 2013, 18:58


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon Lenta » Di 12. Nov 2013, 21:45

Theorie 1: Dein Mann hat sich an das leckere Selbstgebackene gewöhnt und braucht eine neue Geschmacksherausforderung.
Theorie 2: Die Medikamente
Theorie 3: Er will das du neue Rezepte ausprobierst :lol:
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10368
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon Knusperhexe » Di 12. Nov 2013, 22:13

Ah, Theorie 3 könnte hinhauen....er wünscht sich eh schon länger mal ein Fladenbrot....da such ich gleich mal was raus......selber Döner machen... .dst
...Knusperhexe hat gesprochen...
Knusperhexe
 
Beiträge: 479
Registriert: So 30. Jun 2013, 18:58


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon littlefrog » Di 12. Nov 2013, 23:51

Knusperhexe hat geschrieben:Meinem Mann schmeckt das Brot nicht mehr so.


Immer schön für Abwechslung sorgen, das hilft. Bei uns gibt es immer wieder anderes Brot und Brötchen, da kommt Spannung auf :lala

Ich habe gerade Vorteig für St. Galler Bürli angesetzt, und morgen probiere ich den Mono das erste Mal aus. Ich muss noch ein bisschen mehr vorbereiten, sonst lohnt sich's heizen nicht. Aber für die Bürli ist der Ofen sicher super.
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon _xmas » Di 12. Nov 2013, 23:56

Immer schön für Abwechslung sorgen, das hilft.

Genau, wenn er meckert such' Dir 'n Neuen :tL
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12029
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon Annette » Mi 13. Nov 2013, 07:28

_xmas hat geschrieben:
Immer schön für Abwechslung sorgen, das hilft.

Genau, wenn er meckert such' Dir 'n Neuen :tL


:XD
Liebe Grüße, Annette
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:33


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon Greeny » Mi 13. Nov 2013, 08:29

Moin moin

Klasse Konter _xmas. :top :XD

Ich kann solches Gemecker auch nicht ausstehen.
Kannst Ihm ja den Vorschlag unterbreiten selber mal zu backen, oder Du kaufst Ihm abgepacktes in Scheiben geschnittenes Brot im Discounter.

Ich wette dann ist er ganz schnell wieder Handzahm. :cry
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon Oma Jassy » Mi 13. Nov 2013, 08:59

Greeny hat geschrieben: Du kaufst Ihm abgepacktes in Scheiben geschnittenes Brot im Discounter.


Genau das würde ich machen. Immer dieses Gemecker auf hohem Niveau :XD :XD
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 16:23


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon BrotDoc » Mi 13. Nov 2013, 09:03

Hallo,
wäre auch mein Vorschlag: einmal Tütenbrot kaufen, dann wird Dein Einsatz und Deine Mühe schnell wieder zu schätzen gewußt ;)
@xmas :cha :XD
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon Little Muffin » Mi 13. Nov 2013, 10:32

Genau, wenn er meckert such' Dir 'n Neuen :tL

:top

Weder Ofentür noch Dichtung....kauf mal für 2 Wochen Brot, danach freut er sich wieder auf dein Selbstgebackenes. :lala Mach ich hin und wieder auch unter dem Motto "ich hatte keine Zeit zum Backen"
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon moeppi » Mi 13. Nov 2013, 12:17

Knusperhexe hat geschrieben: Kann vielleicht auch sein, dass ich zu wenig lang knete?

:roll:

Bin ich froh, dass mein Mann seit über 20 Jahren noch gerne meine Backwerke ißt :tL .
Backst du viel mit Vollkorn? Evtl. mag er das nicht?
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2543
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon Backwolf » Mi 13. Nov 2013, 14:07

Little Muffin hat geschrieben:.... Mach ich hin und wieder auch unter dem Motto "ich hatte keine Zeit zum Backen"


Warst beim Friseur ohne Termin :XD
Backwolf
 


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon Maja » Mi 13. Nov 2013, 14:25

Na ja, meine Bagage isst immer noch sehr gerne gekauftes Brot, sogar von Discounter, da sind die völlig schmerzfrei. Mein Mann bringt schon mal was mit, für die eiserne Reserve, zum Einfrieren. Da würde ich meine nicht mit "bestrafen".
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon littlefrog » Mi 13. Nov 2013, 16:33

Meine Mutter hat meinen Vater mal gekauftes Brot vorgesetzt, als er heimlich wieder angefangen hatte zu rauchen. Heimlich... geht das überhaupt? Jedenfalls hat er das Rauchen wieder aufgegeben - scheint also zu wirken!
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon Knusperhexe » Mi 13. Nov 2013, 17:29

Er motzt, wenn das Brot "weiß" ist, obwohl Roggen, Dinkelmehl und Vollkornmehl drin ist. Ich glaube, er denkt, dass Vollkornmehl fast schwarz ist. :kdw
Hab letzthin extra die Müslistangen gemacht, da ist ja mächtig körniges drin. :heul doch Was sagt er? "Das schmeckt nicht mehr so wie am anfang" .ph (dabei hatte ich die noch nie gemacht)

Er hat sich letzte Woche eine Laugenbrezel gekauft, mit "gratis Haar in grau-weiß der länge 20 cm" .... :D
...Knusperhexe hat gesprochen...
Knusperhexe
 
Beiträge: 479
Registriert: So 30. Jun 2013, 18:58


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon littlefrog » Mi 13. Nov 2013, 18:11

Hm, dann färbe das Brot doch so wie die Bäcker .... duckundweg... :ma
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon Little Muffin » Mi 13. Nov 2013, 19:09

Dann färb das Brot mit Roggenmalz ein.

Warst beim Friseur ohne Termin :XD


Wir sind ja kreativ. :lala
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon Backwolf » Mi 13. Nov 2013, 19:31

Knusperhexe hat geschrieben:Er hat sich letzte Woche eine Laugenbrezel gekauft, mit "gratis Haar in grau-weiß der länge 20 cm" .... :D


Glück gehabt, hätte auch ein kurzes Haar sein können :lol:
Backwolf
 


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon Greeny » Do 14. Nov 2013, 08:21

Moin moin

Ja genau und dann noch schwarz und kraus, gell. :XD

big_ohnmacht :lala
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Mein Mann motzt....was mach ich falsch?

Beitragvon Oma Jassy » Do 14. Nov 2013, 08:25

Iiiiiihhhhhgitt,Pfui Teufel big_schweinkram :XD :XD
Grüßle aus dem Schwabenland
Oma Jassy
Benutzeravatar
Oma Jassy
 
Beiträge: 839
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 16:23

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz