Go to footer

Lochblech oder Grillfolie?

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Lochblech oder Grillfolie?

Beitragvon ventalina » Do 21. Dez 2017, 09:29

Hallo,
ich sehe das wie Mischee, kauf dir einen Backstein, der nicht so dick ist, dann kannst du dir das ganze Gefummel mit Gußtopf, Lochblech usw. sparen.Mein Backstein ist ca. 1cm dick, ist nach 30min. aufgeheizt ( getestet mit Infrarotthermometer) und bringt super Ergebnisse bei Brot und Brötchen. Backstein auf den Rost legen und unterste Schiene einschieben.Am besten die Brote oder Brötchen auf Dauerbackfolie setzen und mit einem Pizzaschieber auf den Backstein geben.
Zum Schwaden eine Edelstahlauflaufform ( Ikea) auf dem Backofenboden mit aufheizen und nach dem Einschiessen 50ml kochendes Wasser eingiessen.
So sollte es mit Brot und Brötchen ohne grossen Aufwand klappen.

Liebe Grüße Sabine
ventalina
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 07:31


Re: Lochblech oder Grillfolie?

Beitragvon littlefrog » Do 21. Dez 2017, 09:54

Edelstahlauflaufform würde ich nicht unbedingt nehmen, da wäre mir die Gefahr zu groß, daß der Ofen kaputt geht durch Hitzestau. Ich habe eine Alu-Grillschale drin mit Lavasteinen, das funktioniert seit mehreren Jahren sehr gut.
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2048
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Lochblech oder Grillfolie?

Beitragvon mischee » Do 21. Dez 2017, 11:55

Eigentlich ist hier alles gesagt, entweder du nimmst die Tips an oder du probierst was immer du willst.
Entscheiden musst du Schlußendlich.
Gruß
Micha
Benutzeravatar
mischee
 
Beiträge: 668
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 14:45

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz