Go to footer

Komplettes ASG verwendet

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Komplettes ASG verwendet

Beitragvon drokahhh » Mi 22. Jan 2020, 12:40

Hallo,

ich bin noch recht neu was das Brot backen betrifft.
Ich hatte mir ein ASG gezüchtet was super funktioniert hat und ca 3 Monate alt war/ist.
Gestern hab ich einen Sauerteig angesetzt nicht aufgepasst und leider das komplette ASG in den Teig reingehauen.
(War eine größere Menge 150gramm ASG auf 1 Kg Teig)
Kann ich von dem Teig was abzwacken und es weiterhin als ASG verwenden bzw einen neuen züchten. Dauert es dann wieder 6 Tage?

Danke schonmal für die Hilfe
drokahhh
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Jan 2020, 12:13


Re: Komplettes ASG verwendet

Beitragvon Espresso-Miez » Mi 22. Jan 2020, 16:05

Herzlich willkommen, Du Pechvogel ;)

damit genau das nicht passiert führen viele von uns das ASG separat, aber das nur am Rande.

Das Gefäß, wo das reine ASG drin war, ist vermutlich schon gespült? Falls nicht: Reste auskratzen, auch wenn nur 1 TL dabei raus kommt. Diesen dann auffrischen.

Und auch wenn´s gegen die reine Lehre spricht: ich würde mit einer Mini-Menge von vielleicht 20-25g vom Brot-Teig versuchen, wieder ein ASG zu bekommen. Das Salz, das im Brotteig ist, verdünnt sich mit jeder Auffrischung. Vielleicht hast Du Glück und es funktioniert. Am besten gleich mehrere Auffrischungen nacheinander machen, immer nur ganz wenig vom "Teig-ASG" mit Mehl und Wasser auffrischen, wenn das Volumen deutlich zugenommen hat davon dann wieder nur einen kleinen Teil auffrischenn.

Viel Erfolg, und bitte berichte weiter!

die Miez
Espresso-Miez
 
Beiträge: 518
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 08:24


Re: Komplettes ASG verwendet

Beitragvon babsie » Mi 22. Jan 2020, 17:04

erfahrene Bäcker(innen) machen von dem ASG eine Trockensicherung, besser als komplett neu zu ziehen weil das Risiko einer Fremdgärung nicht so groß ist
babsie
 
Beiträge: 1253
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 18:20


Re: Komplettes ASG verwendet

Beitragvon _xmas » Mi 22. Jan 2020, 17:42

Und auch wenn´s gegen die reine Lehre spricht: ich würde mit einer Mini-Menge von vielleicht 20-25g vom Brot-Teig versuchen, wieder ein ASG zu bekommen.

Genau so würde ich es auch machen. Selbst wenn es für die Tonne ist, Versuch macht kluch, :ich weiß nichts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11519
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Komplettes ASG verwendet

Beitragvon drokahhh » Mi 22. Jan 2020, 18:58

Hallo und danke erstmal,
es war der erste Versuch mit dem ASG und war verwundert das er überhaupt so alt geworden ist.

Das ASG wurde zum ansetzen von Sauerteig verwendet. Es ist also nix weiter drin wie Wasser und Mehl. Ich hab Mal ein Löffel ins Glas geschmissen wo die Reste drin waren.
Sieht eigentlich gut aus
[img]http://www.brotbackforum.com/forumimages/2020/4035/4035_2020012246_15797160284657473056255644767225.jpg[/img]

[img]http://www.brotbackforum.com/forumimages/2020/4035/4035_2020012224_15797160785626240875574709216469.jpg[/img]
drokahhh
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Jan 2020, 12:13


Re: Komplettes ASG verwendet

Beitragvon hansigü » Mi 22. Jan 2020, 20:36

Hallo und herzlich Willkommen,
da du noch nicht die Berechtigung besitzt Bilder zu laden, erst ab 5 Beiträgen, erlaube ich mir mal deine Bilder hierher zu laden, damit wir schon mal schauen können!

Bild

Bild

Es sieht jedenfalls schon so aus, als wenn Glück hast und dein ASG gerettet ist!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7582
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Komplettes ASG verwendet

Beitragvon UlliD » Mi 22. Jan 2020, 21:05

Sehe ich auch so :top :top
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 545
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 16:52
Wohnort: Forst/Lausitz



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz