Go to footer

Kneten nach der Teigruhe

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Kneten nach der Teigruhe

Beitragvon Maja » Fr 15. Feb 2013, 16:04

Warum wird der Teig nach der ersten Teigruhe eigentlich noch mal kurz geknetet?
Kann mir das wer sagen?
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Kneten nach der Teigruhe

Beitragvon Ebbi » So 17. Feb 2013, 11:52

Maja, jetzt hab ichs gefunden, ich wusste doch dass es eine Erklärung von Külles dazu gab :cha

Teig entgasen
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Kneten nach der Teigruhe

Beitragvon Külles » So 17. Feb 2013, 13:22

Ergänzend zu der Frage Maja, sinnvoll ist es nach der Teigruhe Schrotbrot- und Schwarzbrotteige nach der Teigruhe kurz zu Kneten, die Teige erhalten eine bessere Bindung.
Für Weizen-und Roggenmischteige führt eine 2. Knetung meist zu Oberflächenfeuchte Teige.
Külles
 
Beiträge: 467
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 18:59



Ähnliche Beiträge

Teig löst sich beim Kneten großer Teigmengen nicht von
Forum: Anfängerfragen
Autor: Escamoteur
Antworten: 7
Teigruhe ändern
Forum: Anfängerfragen
Autor: tessy
Antworten: 7
Kuechenmaschine zum Teig kneten gesucht
Forum: Anfängerfragen
Autor: KörnerFreak
Antworten: 12
nach der kühlen Teigruhe...
Forum: Anfängerfragen
Autor: IKE777
Antworten: 3
Kneten von Roggenteigen
Forum: Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe
Autor: Ula
Antworten: 5

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz