Go to footer

kein ASG mehr!!!

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


kein ASG mehr!!!

Beitragvon sonne » Mi 9. Mär 2016, 08:14

Mir ist gerade das Glas mit dem ASG aus Hand gerutscht :eigens :eigens so ein Mist am frühen Morgen..Eine Sicherung habe ich noch im Gefrierschrank von 2013, bin mir etwas unsicher ob der ASG noch gut ist bzw. sich aktivieren lässt? Ein paar Flockchen in einem Frühstücksbeutel fand ich noch im Kühlschrank :? .

Wer hat Erfahrung mit gefrorenen ASG und kann helfen? :-|
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 11:23
Wohnort: NRW


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon Eigebroetli » Mi 9. Mär 2016, 09:49

Hallo Anna, das ist wohl der Horror eines jeden Sauerteigbäckers.. Ich denke da geht jetzt probieren über studieren. Versuche einfach, es zu reaktivieren. Ich habe auch schon älteres, gefrorenes ASG genommen und muss sagen, es ist eher mühsam - und es hatte da noch keine drei Jahre auf dem Buckel... Ich habe da jeweils das ASG aufgetaut und dann 2:1:1 aufgefrischt, nach dem Prinzip "so viel wie drin ist, kommt frisch dazu". Also bei 50 g ASG, 25 g Mehl und 25 g Wasser. Danach 1:1:1 also 50 g ASG, 50 g Mehl und 50 g Wasser. Anschliessend je nachdem wie er sich verhält nochmals 1:1:1 oder dann schon bald wieder 10% ASG (bspw. 10 g ASG, 100 g Mehl, 100 g Wasser). Dazwischen lässt man ihn jeweils 12-24 h stehen, je nach dem, ob schon Aktivität zu sehen ist. Du siehst, es ist sehr Zeitintensiv, eigentlich ähnlich wie das Ansetzen eines frischen Sauerteiges.

Wenn du den Versuch wagen magst, dann kannst du beim ersten Mal das Wasser durch den Saft eines geriebenen Apfels ersetzen. Dieser enthält ebenfalls Milchsäurebakterien und wilde Hefen, was die Mikroorganismen im Sauerteig unterstützt.
Liebe Grüsse Alice

Eigebroetlis' Allerlei
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1170
Registriert: Do 19. Mär 2015, 16:10
Wohnort: Mostindien


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon Little Muffin » Mi 9. Mär 2016, 10:36

Ich drück Dir die Daumen! Versuch es zu aktivieren und sei einfach hartnäckig. Im schlimmten Fall hast Du dann einen frisch gezüchteten Jüngling.

Mir ist vor 2 Jahren oder so das Anstellgut im zu heißen Backofen gestanden. :p Der war mausetot und das Pülverchen unten im Keller auch schon uralt und ein echter Kampf ihn wieder in Leben zu rufen....
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon littlefrog » Mi 9. Mär 2016, 12:23

Oh nee, Anna :kdw das ist ärgerlich! Ich schicke Dir auch etwas ASG, wenn Du magst!
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2135
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon _xmas » Mi 9. Mär 2016, 16:02

Anna, es wäre sicher möglich gewesen, ein Löffelchen voll STA aus dem Trümmerhaufen zu entnehmen, mit Wasser zu vermischen, durch ein feines (Haar-)Sieb zu gießen und anzufüttern. Die Menge hätte gereicht...
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12032
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon moeppi » Mi 9. Mär 2016, 17:04

Daran hätte ich jetzt auch gedacht.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2545
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon sonne » Mi 9. Mär 2016, 18:09


Alice,
lieben Dank für deine Erklärung.Werde jedenfalls versuchen, ob ich was mit dem ASG aus Gefrierer machen kann. Parallel noch die Flocken aus dem Kühlschrank auch aktivieren, mal sehen was dabei rauskommt.

Daniela Glück kann ich jetzt gebrauchen.

Ulla, Birgit ihr habt recht, hätte ich versuchen können, leider war mein Gehirn in dem Moment noch nicht Einsatzbereit :gre

Susanne, lieben Dank für dein Angebot, :del werde gerne auf dein Angebot zugreifen, wenn meine Versuche scheitern.
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 11:23
Wohnort: NRW


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon Little Muffin » Mi 9. Mär 2016, 22:37

durch ein feines (Haar-)Sieb zu gießen und anzufüttern.


So ein feines Sieb (Haarsieb) muß man erstmal haben. Ein normales Sieb reicht ja nicht aus.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon sonne » Do 10. Mär 2016, 11:41

Little Muffin hat geschrieben:
durch ein feines (Haar-)Sieb zu gießen und anzufüttern.


So ein feines Sieb (Haarsieb) muß man erstmal haben. Ein normales Sieb reicht ja nicht aus.


da hast Du wirklich recht, besitze nämlich nicht so eins :?

wollte euch zeigen was sich nach 16 Std. mit dem ASG -Trockensicherung ergeben hat:

Bild
nicht viel aber tut sich was.

ASG aus dem Gefrierschrank , was ich auf der Spühle stehen gehabt haben, wurde fälschlicherweise entsorgt. :gre :gre Mein Gatte war der Meinung es waren die Reste die in Tonne gehören. :eigens :eigens man wird langsam Verrückt
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 11:23
Wohnort: NRW


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon Eigebroetli » Do 10. Mär 2016, 11:58

Das ist ja fast schon eine Verschwörung gegen deinen Sauerteig! Gib Bescheid, wenn ich dir ASG zuschicken soll.
Liebe Grüsse Alice

Eigebroetlis' Allerlei
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1170
Registriert: Do 19. Mär 2015, 16:10
Wohnort: Mostindien


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon Little Muffin » Do 10. Mär 2016, 13:32

MÄNNER .ph .ph Sonst steigen sie über alles drüber und wenn sie mal nichts machen sollen, wird alles weg geräumt was so rum steht. Oder Mann räumt die Spülmaschine aus und die Tassen sind auf einmal allesamt angeschlagen... :wue
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon hansigü » Do 10. Mär 2016, 15:37

EINSPRUCH Euer Ehren! Immer DIE MÄNNER, DIE MÄNNER gibt es nicht! :mrgreen: big_zunge abgelehnt
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8129
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon sonne » Do 10. Mär 2016, 15:49

Alice :del
lieben Dank für dein Angebot, werde auf dich zurück kommen, wenn es nicht klappt. Gestern konnte ich heulen, wo ich erfahren haben das mein ASG entsorgt würde. :eigens weil es auf der Spüle stand. Und derjenige der Spülmaschine Dienst hast, muss alles wegräumen.. und da ich ein kleines Pingelchen bin :p , kann es später Ärger geben wenn nicht alles aufgeräumt ist :lala .

Daniela,
zum Glück habe ich mit meinem Gatte die Problematik nicht wie manch anderer- früher vor zig Jahren war die Sache etwas anderes :lol: nun mit der Zeit könnte ich mich doch durchsetzen :cha
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 11:23
Wohnort: NRW


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon sonne » Do 10. Mär 2016, 16:18

nach 20 Std. sieht man etwas mehr ..

.Bild

leichter Volumen Anstieg sichtbar.. vermute stark dass die Flocken auch schon 2-3 Jahren alt sind, weil sich die Aktivität von dem ASG nur langsam bemerkbar macht. Trotzdem freue mich sehr wenn es später funktioniert.

Werde jetzt noch die 24 Std abwarten und nochmal Füttern :BT
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 11:23
Wohnort: NRW


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon Brotstern » Do 10. Mär 2016, 16:52

Hallo Anna, du Pechvogel!

Wenn das mit deinem Sauerteigversuch nichts wird, dann hätte ich noch einen Tipp:

Ihr habt doch bestimmt einen Bäcker am Ort, der noch selbst bäckt (ich meine nicht diese großen Ketten, die überall nur die Filialen betreiben) - dort kannst du dir auch etwas Sauerteig geben lassen. Wenn die unwillig sind und evtl. doof gucken, dann sagst du, du brauchst es für die Schule für den Bio- oder Chemie-Unterricht! Ich habe mir da auch schon mal welchen geben lassen, nur um zu vergleichen.
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2891
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon sonne » Do 10. Mär 2016, 18:25

ja, in der Tat, wenn ich sonst keine andere Probleme hätte :tip nun es kann jetzt nur besser werden, bin optimistisch und gebe nicht so schnell auf- liegt leider in meiner Natur :lala
Unseren Bäcker brauche ich nicht zu fragen, da ich schon mal ein Abfuhr erhielt.. bleibt nur jetzt abzuwarten wie sich der ASG macht.

Hätte noch eine Frage :p . Habe die Aktivierung laut Amboss Vorschlag gemacht, damit mir jetzt kein weiterer Fehler unterlüft wie gehe ich jetzt weiter:

200 ASG-100g. Mehl +100g Wasser
Oder
1-1-1
Was würde ihr jetzt machen, stehe bisschen auf dem Schlauch? :ich weiß nichts
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 11:23
Wohnort: NRW


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon hansigü » Do 10. Mär 2016, 22:19

Na das sieht doch schon lebendig aus!
Würde schon denken, Du könntest entweder gleiche Teile nehmen oder auch nur die Hälfte ASG, damit genug Futter da ist, als 0,5 :1:1, kommt auch bischen drauf an wie lange es stehen soll.
Ich denke nicht, dass jetzt noch was schief gehen kann, außer das Glas fliegt wieder runter oder wird entsorgt :mz :mrgreen:
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8129
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon littlefrog » Do 10. Mär 2016, 22:34

Ich hätte auch wie Hansi 1:2:2 gefüttert, und WARM gestellt in den Ofen mit Lampe, ist bei mir ca. 26 Grad. Und einen EL frischen Apfelsaft vom geriebenen Bio-Apfel dazu, das bringt das ASG auch auf Trab.
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2135
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon Little Muffin » Fr 11. Mär 2016, 10:19

DIE MÄNNER

Einspruch wird abgelehnt Hab auch nicht DIE MÄNNER, sondern nur MÄNNER geschrieben. Das ist schon ein Unterschied. :xm
Mein Exemplar ist ja erst 41, vielleicht kriegt er die Kurve noch. :lala
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: kein ASG mehr!!!

Beitragvon littlefrog » Fr 11. Mär 2016, 22:11

Du weißt aber, Daniela, "mit 40 wird der Schwabe g'scheit, die Anderen nicht in Ewigkeit" :lala
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2135
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz