Go to footer

Kann eine gusseiserne Grillplatte einen Backstahl ersetzen?

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Kann eine gusseiserne Grillplatte einen Backstahl ersetzen?

Beitragvon levator » Mo 23. Jan 2023, 22:47

Eine Frage in die Runde:
ich spiele mit dem Gedanken, mir eine Metallplatte zuzulegen, um Hitze von unten ins Gebäck zu bringen.
Bislang setze ich Pizzasteine verschiedener Dicke ein, oder auch ab und an eine polierte Granitplatte, die ich mir mal von nem Steinmetz habe machen lassen. Gerne möchte ich auch, des einfacheren Handlings wegen und auch aus Energiegründen, was metallenes zu nutzen. Ein Backstahl vielleicht?
Muss es ein Backstahl sein? Tut eine gusseiserne Grillplatte uU denselben Dienst? Was meint ihr?
levator
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 11. Jan 2023, 11:06


Re: Kann eine gusseiserne Grillplatte einen Backstahl ersetz

Beitragvon moeppi » Di 24. Jan 2023, 08:29

Hallo, ich nutze das umgedreht Backblech. LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2972
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Kann eine gusseiserne Grillplatte einen Backstahl ersetz

Beitragvon Mugerli » Di 24. Jan 2023, 09:05

levator hat geschrieben:Tut eine gusseiserne Grillplatte uU denselben Dienst? Was meint ihr?

Warum nicht?
Einfach ausprobieren, wenn du eine hast :mrgreen: .
Schliesslich bäckt man ja auch Brote in gusseisernen Töpfen. Mach ich auch, geht prima, gute Hitze von unten (und die weiteren Vorteile vom Backen im Topf).

Mit einem umgekehrten Backblech geht es bei Brötchen aber auch ganz gut. Habe ich dafür regelmässig eingesetzt. Einfach auch mal probieren.
Aber der Backstahl, den ich inzwischen habe, kitzelt IMHO noch mehr raus und ich kann ihn auch gut für Pizza, freigeschobene Brote etc. nehmen. (Stein habe ich - bis auf einen dünneren Pizzastein - keinen. Mein Backstahl ist besser als dieser dünnere Stein.)

Falls du den Backstahl-Thread noch nicht gesehen hast, hier ist er ;)
Benutzeravatar
Mugerli
 
Beiträge: 801
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 16:57
Wohnort: Schweiz


Re: Kann eine gusseiserne Grillplatte einen Backstahl ersetz

Beitragvon _xmas » Di 24. Jan 2023, 13:03

Tut eine gusseiserne Grillplatte uU denselben Dienst?


Ja, die funktioniert sogar sehr gut.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13138
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Kann eine gusseiserne Grillplatte einen Backstahl ersetz

Beitragvon Caröle » Di 24. Jan 2023, 13:18

wozu soll das Backblech eigentlich umgedreht werden - die Unterseite hat doch dasselbe Material wie die Oberseite :?
Caro... mit viel Koch- und langsam auch mehr Backerfahrung :hx

Ausstattung: Kenwood Cooking Chef, Gusseisentopf, Schamott-Backstein, Gärautomat,
leider kein guter Ofen (max. 230°C), Sauerteige: Gärhard/Roggen und Gärtrud/Lievito Madre
Benutzeravatar
Caröle
 
Beiträge: 1248
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:56
Wohnort: Berlin


Re: Kann eine gusseiserne Grillplatte einen Backstahl ersetz

Beitragvon Cerealix » Di 24. Jan 2023, 13:46

Der Grund wird darin zu sehen sein, dass beim umgedrehten Blech die seitliche Begrenzung des Randes fehlt.
Somit steht Backwaren mehr Raum zur Verfügung sich auszudehnen. :cha
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.
Jochen Mariss
Benutzeravatar
Cerealix
 
Beiträge: 424
Registriert: Fr 28. Jan 2022, 17:43
Wohnort: mittlerer Niederrhein nahe der niederländischen Grenze


Re: Kann eine gusseiserne Grillplatte einen Backstahl ersetz

Beitragvon hansigü » Di 24. Jan 2023, 15:09

Das umgedrehte Backblech bietet einen Stauraum für die Hitze und es bleibt dadurch schön heiß! :idea:
Außerdem läßt sich der Teigling besser drauf schieben ! :idea:
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10257
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Kann eine gusseiserne Grillplatte einen Backstahl ersetz

Beitragvon moeppi » Di 24. Jan 2023, 16:12

Genau das ist es. Sonst würde beim Einschiessen der Rand stören.
Ich komme so wunderbar klar und spare auch Energie, weil ich nicht viel vorheizen muss.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2972
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Kann eine gusseiserne Grillplatte einen Backstahl ersetz

Beitragvon levator » Mi 25. Jan 2023, 11:18

Super, vielen Dank für die Hilfe.

Ich habe nen Bekannten angesprochen, der hat ne Schlosserei. Will mal schauen, was mich so ein entgratetes Stück Baustahl kostet.
Eine kleinere Grillplatte hab ich auch noch, das werde ich nacheinander ausprobieren.
levator
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 11. Jan 2023, 11:06



Ähnliche Beiträge

Wie fertige ich einen Hyperlink an?
Forum: Tutorien
Autor: Anonymous
Antworten: 25
ich suche (m)eine Ankarsrum
Forum: Küchenmaschinen
Autor: 1thor
Antworten: 14
Weizen durch gemahlene Haferkleie ersetzen?
Forum: Anfängerfragen
Autor: tessy
Antworten: 2
Kann Trockenhefe kaputt gehen?
Forum: Anfängerfragen
Autor: Brötchentante
Antworten: 9

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz