Go to footer

Heißluft? Temperatur?

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Heißluft? Temperatur?

Beitragvon proton » Do 15. Mai 2014, 10:55

Hallo Leute!

Meine derzeitige Strategie beim Brotbacken sieht so aus:
ein Backbleck mit Brötchen, sowie einen Rost (mit Backpapier) und Brötchen zeitgleich in den Ofen. Bei Heißluft und 250 Grad wird 10min gebacken, dann der Ofen auf ca. 180 Grad zurückgeschaltet und die Ofentür geöffnet. Brötchen sind dann nach weiteren 10-15min fertig.
Ein kleiner Bräter mit Wasser steht am Boden des Ofens bereit und sorgt für Dampf.

Nun lese ich hier immer wieder, dass man nur mit Unter/Ober-Hitze backen soll - habe da aber ehrlich gesagt schlechtere Erfahrungen, da das Brot nicht so gut aufgeht. Der Ofentrieb scheint mir bei Heißluft besser, zudem werden beide Bleche fast gleichzeitig fertig.

Wie geht es euch mit diesem Thema?
Oder mache ich bei den Temperaturen was falsch?

lg Flo
proton
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 14. Feb 2013, 08:49


Re: Heißluft? Temperatur?

Beitragvon _xmas » Do 15. Mai 2014, 11:03

Brötchen auf 2 Blechen werden besser bei Heißluft gebacken - Baguettes auf 2 Ebenen ebenfalls.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11289
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Heißluft? Temperatur?

Beitragvon proton » Do 15. Mai 2014, 11:24

Danke!

Fallende oder steigende Temperatur?
Habe den Eindruck dass ich zu heiß backe und die Brötchen deshalb zu schnell eine Kruste bilden und dann auch nicht mehr richtig aufgehene.
proton
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 14. Feb 2013, 08:49


Re: Heißluft? Temperatur?

Beitragvon BrotDoc » Do 15. Mai 2014, 12:05

Hallo Proton,

das mit der zu schnellen Krustenbildung könntest Du durch besseres Schwaden verhindern. Füll in Deinen Bräter Lavatonsteine hinein und heize die trocken(!) mit auf. Nach dem Einschieben der Bleche gießt Du in die nun höllisch heiße Bräter-Steinewanne 250 ml Wasser hinein. Du wirst sofort einen dampfigen Unterschied zu Deiner bisherigen ineffektiveren Methode sehen.
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4101
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland



Ähnliche Beiträge

Zu hohe Temperatur?
Forum: Anfängerfragen
Autor: Lilli2
Antworten: 10
Backzeit und -temperatur bei Weizenbroten
Forum: Anfängerfragen
Autor: katzenfan
Antworten: 7
Heißluft-Fritteuse
Forum: Küchenmaschinen
Autor: moeppi
Antworten: 27
Gare bei welcher Temperatur?
Forum: Anfängerfragen
Autor: ixi
Antworten: 25
Heißluft/Dampf Kombigerät
Forum: Anfängerfragen
Autor: Hollypw!
Antworten: 3

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz