Go to footer

Hagelzucker bei Gare über Nacht

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Hagelzucker bei Gare über Nacht

Beitragvon Yummy » Mo 9. Mär 2015, 10:11

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte für den Kindergarten 2 Bleche süße Hefe-Schafe backen. Also so ein Schaf pro Blech, dass aus ganz vielen Brötchen besteht.

Jetzt war meine Überlegung, damit der Hagelzucker richtig gut haftet wollte ich die "Brötchen" wie in Saaten einfach in dem Zucker wälzen.
Dann schmilzt mir aber der Zucker bei der Übernacht Gare oder?

Hat das jemand von euch schon mal versucht?

Viele Grüße
Karin
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten bis sie das Lösungswort ergeben.
Grammaire et moi, ça fait deux.
Benutzeravatar
Yummy
 
Beiträge: 250
Registriert: Di 2. Jul 2013, 20:09


Re: Hagelzucker bei Gare über Nacht

Beitragvon Brotstern » Mo 9. Mär 2015, 14:01

Hallo Karin,

ich denke, deine Vermutung, dass der Zucker schmilzt, wird zutreffen!
Mach doch die Schäfchen soweit fertig und kurz vorm Backen pinselst du die Schäfchen mit einer Mischung aus 1 Eigelb und ca. 4-6 EL Milch ein, dann den Zucker großzügig darüber streuen - so müsste es funktionieren!

Sehen wir dann ein Bild von deinen Schafen?
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Hagelzucker bei Gare über Nacht

Beitragvon Yummy » Mo 9. Mär 2015, 14:07

Danke Linda, das wäre dann so meine 2. Idee.
Mit dem Foto bemüh ich mich :mrgreen:
Und prompt habe ich heute beim Einkaufen sogar den Hagelzucker vergessen. So ein Sch.... aber auch. Bis Freitag ist ja noch ein bisschen Zeit.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten bis sie das Lösungswort ergeben.
Grammaire et moi, ça fait deux.
Benutzeravatar
Yummy
 
Beiträge: 250
Registriert: Di 2. Jul 2013, 20:09


Re: Hagelzucker bei Gare über Nacht

Beitragvon Little Muffin » Mo 9. Mär 2015, 15:54

Das sind doch süße Hefebrötchen, streichst Du die nicht eh mit einer Ei-Milchmischung ein? Darauf dann den Hagelzucker und backen. :ich weiß nichts

Ach, ich hab Lindas Posting übersehen.

Ich nehme 1 Eigelb, Milch bestimmt auch 4 EL, eine Prise Zucker und eine Sprise Salz. :xm
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8506
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Hagelzucker bei Gare über Nacht

Beitragvon Yummy » So 5. Apr 2015, 12:35

Hier noch die versprochenen Bilder:

1. Schaf nach der Gare und vor dem Dekorieren und das 2. Bild nach dem Backen.

Bild

Ich hab 2 gleich große Schafe gebacken und die Kinder waren wohl sehr begeistert. Nach Hause kam jedenfalls nix mehr :lol:

Rezept war glaube ich das mit Sahne im Teig und LM/Süßer Starter von Hefe und mehr. Ich finde es jetzt leider nicht....
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten bis sie das Lösungswort ergeben.
Grammaire et moi, ça fait deux.
Benutzeravatar
Yummy
 
Beiträge: 250
Registriert: Di 2. Jul 2013, 20:09


Re: Hagelzucker bei Gare über Nacht

Beitragvon Little Muffin » Mo 6. Apr 2015, 17:48

Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8506
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz