Go to footer

Gärschrank

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Gärschrank

Beitragvon bubi » Di 14. Jan 2020, 12:30

Hallo, ich möchte mir selber einen Gärschrank bauen und habe gedacht, dass mit einem ausrangierten Kühlschrank zu machen, in dem ich einen kleinen Heizlüfter mit Thermostat stelle.
Die Temperatur stelle ich so ein, dass es zwischen 24 und 28 Grad warm wird.
Hat da jemand Erfahrung oder kann mir Ratschläge dazu geben?
Danke für Eure Hilfe
bubi
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 14. Jan 2020, 12:25


Re: Gärschrank

Beitragvon hansigü » Di 14. Jan 2020, 14:35

Hallo,
benutze mal die Suchfunktion, irgendwo haben wir einen Beitrag dazu!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7517
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Gärschrank

Beitragvon Durchhaltebemmchen » Di 14. Jan 2020, 18:20

Heizlüfter ist eventuell etwas heftig. Ich würde eher Heizmatten nehmen. Findet man u.a. im Terrarienbedarf.
Vermutlich wird der Heizlüfter zu schnell heiß und es wird auch sehr schnell wieder kalt, wenn er ausgeschaltet wird. Da wäre das Thermostat nur am Schalten.
Ich selber habe eine solche Matte in einer großen Styroporbox. Für Sauerteig ist es groß genug und auch zwei lange Gärkörbe passen rein. Bleche aber nicht.
Durchhaltebemmchen
 
Beiträge: 259
Registriert: Do 3. Jan 2019, 17:28


Re: Gärschrank

Beitragvon Keufje » Mi 15. Jan 2020, 19:00

Ich nutze meine ausrangierte kleine Heizdecke ( für den Rücken) als Wärmequelle in einer weichen Camping Kühltasche.
Der Vorteil ist, dass die Sachen nach Gebrauch so nicht viel Platz wegnehmen.
Keufje
 
Beiträge: 102
Registriert: Di 31. Jul 2018, 18:07


Re: Gärschrank

Beitragvon Durchhaltebemmchen » Mi 15. Jan 2020, 19:21

Ich weiß ja nicht, was du vor hast, aber so ein Kühlschrank nimmt ja auch ne Menge Platz weg. Man könnte ja auch einen "normalen" Schrank (z.B. einen Küchenoberschrank) umbauen. Mit Styropor innen verkleiden, Matte rein, gut. Thermostat und Heizung in irgend einer Form brauchst du so oder so. Es sei denn du bist Bastler und baust die kühlschrankinterne Elektronik um.
Durchhaltebemmchen
 
Beiträge: 259
Registriert: Do 3. Jan 2019, 17:28


Re: Gärschrank

Beitragvon moeppi » Mi 15. Jan 2020, 19:25

Oder aber eine klappbare Box kaufen
https://brodandtaylor.com/klappbarer-garautomat/
Die alten unter uns kennen sie, viele neue aber evtl. nicht.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2281
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: Gärschrank

Beitragvon Durchhaltebemmchen » Mi 15. Jan 2020, 19:35

Hab gerade mal für dich gegoogelt und das gefunden: Das wäre eine Kühlschrankvariante mit akzeptabler Heizung. Auch da habe ich geforscht. Gibts bei A....n als z.B. Gewächshausheizung mit ca. 45 W.
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=7622
Durchhaltebemmchen
 
Beiträge: 259
Registriert: Do 3. Jan 2019, 17:28


Re: Gärschrank

Beitragvon bubi » Do 23. Jan 2020, 10:50

Also, habe mal mit einem kleinen Heizlüfter mit Thermostat angefangen, die Temperatur wird aber trotz Thermostat zu hoch. Die 3-stufige Sauerteigführung funktionierte aber trotz der angezeigten 33 - 36 Grad.
Habe mir jetzt eine Heizmatte bestellt und werde damit mal versuchen, um auch einem Brandrisiko aus dem Weg zu gehen.
Werde dann berichten, ob es funktioniert. Das wäre dann ja eine sehr günstige Alternative zur Herstellung eines Gärschrankes.

Danke für Eure vielen Tipps.
bubi
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 14. Jan 2020, 12:25


Re: Gärschrank

Beitragvon Durchhaltebemmchen » Di 28. Jan 2020, 14:06

Ich glaube, bei einem Heizlüfter, der ja zur Raumheizung gedacht ist, hast du zu große Temperatursprünge. Und du hast in einem Kühlschrank auch einen zu großen "Raum" den du regeln musst. Probier ´ne Kiste. ;)
Sowas oder ähnliche https://www.amazon.de/Elektrobock-Steckerthermostat-TS05-Thermostat-Infrarotheizung/dp/B00YURX7BI?ref_=s9_apbd_obs_hd_bw_b2GVu91&pf_rd_r=14RWWX83AC9NCAE0TY10&pf_rd_p=8ae4236e-7e5a-5958-a93c-0edc55ef30e6&pf_rd_s=merchandised-search-10&pf_rd_t=BROWSE&pf_rd_i=2076291031 und ne Heizmatte dazu ist bei mir in einer Styrporbox
Durchhaltebemmchen
 
Beiträge: 259
Registriert: Do 3. Jan 2019, 17:28


Re: Gärschrank

Beitragvon UlliD » Di 28. Jan 2020, 14:18

Das Teil: https://www.amazon.de/Steckerdosethermo ... RQ3CPYY5DV
hat sogar einen Fühler, würde mir besser gefallen :top
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 490
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 16:52
Wohnort: Forst/Lausitz



Ähnliche Beiträge

Gärschrank selbst gebaut!!
Forum: Tutorien
Autor: Wolle
Antworten: 2
Gärschrank
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Anonymous
Antworten: 29
neuer Gärschrank
Forum: Tutorien
Autor: yabba
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz