Go to footer

Frischer Ansatz gärt im Kühlschrank weiter

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Frischer Ansatz gärt im Kühlschrank weiter

Beitragvon nina.g » Sa 20. Jul 2013, 11:59

Hallo zusammen,

gestern habe ich mein erstes Sauerteigbrot gebacken - und für den ersten Versuch hat alles gut geklappt.
Habe, wie vorgegeben, vom Ansatz 200 g abgenommen, in ein Schraubglas gefüllt (genau so, wie ich es geschenkt bekommen habe) und in den Kühlschrank gestellt. Heute Morgen nun: es quillt aus dem Glas. Ist das normal oder habe ich etwas falsch gemacht?

Danke für Eure flinke Hilfe & vG, Nina
nina.g
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 11:53


Re: Frischer Ansatz gärt im Kühlschrank weiter

Beitragvon Yummy » Sa 20. Jul 2013, 12:08

Hi,

ich bin hier zwar auch noch nicht so lange dabei, aber mein Sauerteig ist schon älter als nen halbes Jahr.

Durch die neue Nahrung ist das normal das der im Kühlschrank noch etwas weiter geht. Einfach beim nächsten Mal ein etwas größeres Gefäß packen.
Wobei dir beim nächsten Rezept/Backen wahrscheinlich auch auffallen wird, dass die keine 200 gr als Anstellgut brauchst.
Du brauchst nur eine kleine Menge um den neuen Sauerteig für das neue Brot anzusetzen.

Ich backe immer nur ein Brot und daher komme ich mit 50gr. im Kühlschrank gut hin.

Viel Spaß
Yummy
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten bis sie das Lösungswort ergeben.
Grammaire et moi, ça fait deux.
Benutzeravatar
Yummy
 
Beiträge: 250
Registriert: Di 2. Jul 2013, 20:09


Re: Frischer Ansatz gärt im Kühlschrank weiter

Beitragvon nina.g » Sa 20. Jul 2013, 12:11

Hallo Yummy,

herzlichen Dank für Deine superschnelle Antwort.
Jetzt weiß ich Bescheid :o))

vG, Nina
nina.g
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 11:53


Re: Frischer Ansatz gärt im Kühlschrank weiter

Beitragvon Little Muffin » Sa 20. Jul 2013, 15:09

Meiner geht im Kühlschrank auch immer etwas nach.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Frischer Ansatz gärt im Kühlschrank weiter

Beitragvon moeppi » Sa 20. Jul 2013, 18:08

Hoffentlich hattest du einen Gefrierbeutel ums Glas gegeben, Nina :lala
Ansonsten ist es eine ganz nette Putzarbeit.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2204
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Frischer Ansatz gärt im Kühlschrank weiter

Beitragvon nina.g » So 21. Jul 2013, 08:54

Hallo Birgit, Glück im Unglück: hatte das Überlaufen noch vor der ganz großen Sauerei bemerkt.
Beim nächsten Mal werde ich gleich 'nen Beutel nutzen - gute Idee, Danke!
vG, Nina
nina.g
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 11:53



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz