Go to footer

Fränkisches Sauerteigbrot

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Fränkisches Sauerteigbrot

Beitragvon fortwienix » Sa 12. Mär 2011, 11:28

Ich habe folgendes Problem: Gestern habe ich das Fränkische Sauerteigbrot naach dem Rezepz von BeatePr gebacken.Teigruhe 1 Stunde, wirken, gestreckt und gefaltet, ab in die Gärkörbe, 2 Stunden Gare in der Gärbox bei 25° C . Anschließend aufs Blech mit Backpapier bei zunächst 250° für 15 Minuten, weiter mit 200 ° für 50 Minuten in den Ofen. Das ganze mit Ober-und Unterhitze. Dezent habe ich ein Rautenmuster eingeschnitten. Das Brot ging wunderbar auf, riss jedoch sehr bald kurz über dem Blech rundum. Trotzdem war ich mit dem Ergebnis zufrieden. Als ich das Brot warm in die Hand nahm, brach die Kruste komplett ein,der Teig war in seiner ursprünglichen Form geblieben und unter der Kruste war es komplett hohl. Er war kaum aufgegangen. Was könnte die Ursache sein? MfG Fortwienix
fortwienix
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 16:47


Re: Fränkisches Sauerteigbrot

Beitragvon el_marraksch » Sa 12. Mär 2011, 11:50

habe nachgelesen und folgende Fehler könnten es sein.
Mehl mit zu hoher Enzymaktivität
zu frisches Roggenmehl
zu schwache Teigsäuerung
zu weicher Teig
zu knapp geschobene Roggenbrote
zu hohe Anbacktemperatur
Erschütterung während der Backzeit
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 582
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 09:00
Wohnort: am Rande des Odenwalds


Re: Fränkisches Sauerteigbrot

Beitragvon BeatePr » Sa 12. Mär 2011, 12:59

Hallo Fortwienix,

leider kann ich durch Deine Beschreibung keine Fehler entdecken.
Allerdings ist mir aufgefallen, dass Du den Teig gestreckt und gefaltet hast.
Das steht nicht im Rezept. Aber ob das der Fehler sein könnte, weiß ich nicht.

Ich hoffe, dass Dir ein anderer User besser weiterhelfen kann.

Kannst Du mal ein Bild von Deinem "Unfall" zeigen?
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 18:05


Re: Fränkisches Sauerteigbrot

Beitragvon Avensis » Sa 12. Mär 2011, 13:12

Hallo

ich kann dir leider auch nicht helfen, aber ich habe das Brot auch schon gebacken
und es ist mir gut gelungen es kann also nicht am Rezept liegen
Avensis
 



Ähnliche Beiträge

Erstes Sauerteigbrot - Rezept gesucht
Forum: Anfängerfragen
Autor: brauni
Antworten: 6
Reines Sauerteigbrot-Fruststudie...
Forum: Anfängerfragen
Autor: cheriechen
Antworten: 11
glutenfreies Sauerteigbrot
Forum: Glutenfreie Ecke
Autor: Fussel
Antworten: 20
Sauerteigbrot ohne Hefe
Forum: Anfängerfragen
Autor: Knusperhexe
Antworten: 3
Sauerteigbrot mit geröstetem Hafer
Forum: Roggensauerteig
Autor: Nina
Antworten: 13

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz