Go to footer

erste Backversuche

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


erste Backversuche

Beitragvon Wendel58 » So 21. Jul 2019, 08:51

Hallo miteinander,
ich bin bei einer Bekannten auf ein Sauerteigbrotrezept gestoßen.
Es wird ein Vorteig hergestellt aus 1 gut gehäuftem EL Sauerteig, 1 leicht gehäuftem TL Sekowa Spezial Backverment, 400 g Roggenvollkornmehl und 400ml Wasser.
Nach einer Gärzeit von 12 - 14 Stunden kann weiter verarbeitet werden.
Aber jetzt kommts:
- Von diesem Vorteig genügend wegnehmen für das nächste Backen -
Was ist genügend?
Wendel58
 
Beiträge: 1
Registriert: So 21. Jul 2019, 08:39


Re: erste Backversuche

Beitragvon hansigü » So 21. Jul 2019, 17:25

Hallo Wendel 58,
erstmal herzlich Willkommen im Forum!
Gutes Gelingen wünsche ich dir bei deinen Backversuchen!
Genügend sind für mich zwei bis drei EL die du in einem Schraubglas im Kühlschrank aufhebst.
Mit diesem Rest kannst du dann den nächsten Sauerteig ansetzen.
Viele Hobbybäcker führen das ASG= Anstellgut, so der Fachbegriff für den ST der fürs nächste Backen aufgehoben wird, extra und nehmen nicht jedesmal vom fertigen ST etwas ab. Zu schnell vergißt man das auch mal und dann steht man da und fängt von vorne an.
Berichte mal von deinem Brot!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7225
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42



Ähnliche Beiträge

Erste Nudel gingen in den Müll :-((( Suche Rat ;-)
Forum: Nudel-Manufaktur
Autor: Anonymous
Antworten: 11
Erste Pizza
Forum: Anfängerfragen
Autor: ferdinand
Antworten: 1
Sheytan`s Ciabatta Backversuche
Forum: Anfängerfragen
Autor: hansigü
Antworten: 19
Vorstellung und erste Frage
Forum: Willkommen
Autor: Andi
Antworten: 5

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz