Go to footer

Emaille-Bräter versus Gusseisentopf

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Emaille-Bräter versus Gusseisentopf

Beitragvon Mikado » So 26. Nov 2017, 19:40

_xmas hat geschrieben:Es musste mal raus - ohne böse Absicht.

Sorry, Ulla, dann musst du dir auch ein paar andere offene Worte anhören: Du bist im Unrecht, wenn du Michaels (sun42) Beitrag einen abwertenden Beitrag nennst. Über seine erste Wortwahl an sich hätte man reden können, seine kurze Bemerkung war zwar krass und sehr direkt, aber egal, von der Sache her begründet und mehr oder weniger zutreffend. Das muss man aushalten können :) .
Michaels erster Einwand und deine Bemerkungen auf seinen zweiten Einwurf haben trotzdem ihren Stellenwert, können nebeneinander stehen, ohne sich gegenseitig ihre Bedeutung wegzunehmen. Aaaaber das ändert nicht die Aussagekraft von Michaels Einwänden, sie sind dadurch nicht weniger wert.

Just my 2 cents ;)
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 1434
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Emaille-Bräter versus Gusseisentopf

Beitragvon _xmas » So 26. Nov 2017, 19:44

Mika, ich kann sehr viel aushalten, glaub es mir.I
Und ich möchte niemanden abwerten.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12012
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Emaille-Bräter versus Gusseisentopf

Beitragvon sun42 » Mo 27. Nov 2017, 18:40

Ulla, meine Äusserung war im ersten Anlauf zwar knapp gehalten, allerdings rein auf den Sachverhalt bezogen zu verstehen.

Ich bleibe und stehe zu meinem "Commitment" das ich im Juni-2017 an anderer Stelle hier im Forum gegeben hatte:

„Ich verstehe das BBF als ein pluralistisches Forum, dh es versammeln sich Hobbybäcker mit ganz unterschiedlichen Kenntnisstand um beizutragen. Die neuen Foris fragen und lernen. Die, die länger dabei sind, geben und übernehmen oft die Rolle mit ihren Erfahrungen beizutragen, zu erklären, machen Fotos, berichten über ihre Erfahrungen und Erlebnisse – manchmal auch aus echten Backstuben.“

Es ist dir vermutlich nicht entgangen, dass ich mich in den vergangenen drei Jahren immer auch um die Anfängerfragen gekümmert habe. Mehr als 170 Beiträge in dieser Kathegorie (17% meiner Beiträge) stehen dafür.

Weitergehend möchte ich mich zu deiner Stellungnahme nicht äußern.
grüsse michael
Benutzeravatar
sun42
 
Beiträge: 1036
Registriert: So 7. Dez 2014, 00:06


Re: Emaille-Bräter versus Gusseisentopf

Beitragvon _xmas » Mo 27. Nov 2017, 19:40

Das ist in Ordnung, kann ich verstehen, danke trotzdem für deinen Beitrag.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12012
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Emaille-Bräter versus Gusseisentopf

Beitragvon Mikado » Do 12. Dez 2019, 18:41

sun42 hat geschrieben:Hier ein Backergebnis mit der Lodge-Doppelpfanne. Das Stürzen des Brotes in den flachen Teil der Doppelpfanne gelingt besonders leicht.

Das vermute ich auch. Aber was ist bei Teigen mit sehr hoher TA?
Wenn solch ein Teigling auf die flache Doppelpfanne "gestürzt" wird, läuft der weiche Teig dann nicht schnell breit bis an den Rand, so dass man kaum hinterher kommt, den hohen Topfteil der Lodge-Doppelpfanne drauf zu setzen?
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 1434
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Neuanschaffung ?Alpha versus Assistent ?
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Brötchentante
Antworten: 81
Gusseisentopf
Forum: Anfängerfragen
Autor: Iris Birgit
Antworten: 7
Waage von G&G versus Assistent
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Strandlauefer
Antworten: 21
Grundregeln Bräter/Topf
Forum: Anfängerfragen
Autor: Kolame
Antworten: 4
Brotbacken im Bräter...
Forum: Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe
Autor: Werner33
Antworten: 51

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz