Go to footer

Dampf

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Dampf

Beitragvon Heike1968 » Do 7. Jul 2016, 09:33

Hallo

ich hab mal eine Frage zu dem Thema Dampf erzeugen. Bei meinem Ofen handelt es sich lediglich um einen ich sag mal hunds´gewöhnlichen Ofen ohne Zusatzfunktionen auch hab ich das Gefühl das kein Dampf drinnen bleibt.Versuche das Ganze nun mit Kieselsteinen.
Kann mir vielleicht jemand ein Tipp geben ?

lg
Heike
Heike1968
 
Beiträge: 27
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 17:24


Re: Dampf

Beitragvon Bugaboo » Do 7. Jul 2016, 10:02

Hallo Heike,

schau mal hier: https://www.baeckerlatein.de/schwaden/
Lutz Geissler (Blogbetreiber) vertreibt nun auch einen "Schwadomaten" über Bongu.de
Brot-gespenstische Grüße! Bild Horst
----------------------------------------------------------------------------------------
"Wer sich in die Öffentlichkeit begibt, kommt darin um." - H.D.Hüsch
Benutzeravatar
Bugaboo
 
Beiträge: 74
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 14:56


Re: Dampf

Beitragvon Eigebroetli » Do 7. Jul 2016, 10:21

Hallo Heike, nichts gegen den Schwadomaten, aber je nach Ofen kannst du auch einfach mit einem Drucksprüher an die Ofenwand sprühen. Was auch gut geht, ist ein heisses Blech mitaufheizen und Eiswürfel darauf werfen.
Liebe Grüsse Alice

Eigebroetlis' Allerlei
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1170
Registriert: Do 19. Mär 2015, 15:10
Wohnort: Mostindien


Re: Dampf

Beitragvon Heike1968 » Do 7. Jul 2016, 13:40

cooler Tipp mit den Eiswürfel werde ich mal versuchen .Der Backmeister Roman empfiehlt z.b.
Kieselsteine aufheizen ....hab ich aber noch nicht getestet.

lg und danke
Heike1968
 
Beiträge: 27
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 17:24


Re: Dampf

Beitragvon HansPeter » Do 7. Jul 2016, 19:03

ich nehm eine Edelstahlschüssel und Edelstahlschrauben, und spritze da Wasser drauf.
Gibt keine Wasserflecken
HansPeter
 
Beiträge: 204
Registriert: So 4. Nov 2012, 14:37


Re: Dampf

Beitragvon UlrikeM » Do 7. Jul 2016, 22:50

Und ich habe ein Edelstahlgefäß mit Lavasteinen, das auf vier großen Muttern auf dem Backofenboden steht. Dahinein kommt kochend heißes Wasser, so um die 50-60 ml. Edelstahlschrauben sind sicher noch besser, weil sie noch mehr Hitze speichern, aber die waren mir zu teuer :ich weiß nichts
Die Lavasteine vorher einmal waschen, damit es beim ersten Mal nicht staubt. Man bekommt sie für etwa 5-6 Euro in jedem Baumarkt.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3600
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Dampf

Beitragvon babsie » Fr 8. Jul 2016, 05:55

Warnhinweis! Emaillierte heiße Fläche können springen wenn sie mit kalten Wasser besprüht werden. Insbesondere wenn durch Transport oder Anstoßungen kleinste Risse oder Verletzungen der glasartigen Oberfläche vorhanden sind.

Ich würde deshalb Lösungen mit Schüsseln, Kästen ect immer vorziehen die den direkten Kontakt von Wasser mit der heißen Oberfläche verhindern.
babsie
 
Beiträge: 1243
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 18:20


Re: Dampf

Beitragvon Heike1968 » Sa 9. Jul 2016, 08:56

Hallo und guten Morgen

mein Mann meinte man kann es mit Seramis probieren meint ihr das könnte klappen ?

gruß Heike
Heike1968
 
Beiträge: 27
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 17:24


Re: Dampf

Beitragvon Eigebroetli » Sa 9. Jul 2016, 14:21

Wenn es lebensmittelecht ist, warum nicht. Aber vielleicht wären dann die Grill-Lavasteine, die ja für den Kontakt mit Lebensmittel gemacht sind, besser geeignet.
Liebe Grüsse Alice

Eigebroetlis' Allerlei
Benutzeravatar
Eigebroetli
 
Beiträge: 1170
Registriert: Do 19. Mär 2015, 15:10
Wohnort: Mostindien


Re: Dampf

Beitragvon UlrikeM » Sa 9. Jul 2016, 15:01

Seramis wäre mir zu teuer, außerdem ist das ganz schön staubig. Und bei den kleinen Teilen sprengt es womöglich immer wieder Staub ab. Die Lavasteine sind da viel handlicher und wenn sich da mal der Kalk aus dem Wasser abgesetzt hat, staubt da schon gar nix mehr.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3600
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Dampf

Beitragvon Heike1968 » Sa 9. Jul 2016, 17:25

vielen lieben Dank :top
Heike1968
 
Beiträge: 27
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 17:24


Re: Dampf

Beitragvon Wolle » Mi 3. Aug 2016, 13:43

UlrikeM hat geschrieben:Und ich habe ein Edelstahlgefäß mit Lavasteinen, das auf vier großen Muttern auf dem Backofenboden steht. Dahinein kommt kochend heißes Wasser, so um die 50-60 ml. Edelstahlschrauben sind sicher noch besser, weil sie noch mehr Hitze speichern, aber die waren mir zu teuer :ich weiß nichts
Die Lavasteine vorher einmal waschen, damit es beim ersten Mal nicht staubt. Man bekommt sie für etwa 5-6 Euro in jedem Baumarkt.


Hi Ulrike! :)

Verstehe ich das so richtig:
Du heizt die Steine mit auf - dann das Brot in den Ofen und 50-60 ml Wasser auf die Steine.
Wie lange lässt du das Edelstahlgefäß im Ofen?

Danke! :tL

LG Wolf
Benutzeravatar
Wolle
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 14:47
Wohnort: Salzgittersee


Re: Dampf

Beitragvon _xmas » Mi 3. Aug 2016, 13:49

Vielleicht darf ich mal eben einspringen?
Du lässt nach einigen Min. den Dampf ab, indem du die Backofentür öffnest. Da das Wasser in dem Behälter bei dieser geringen Menge völlig verdampft ist, kann er im Ofen bleiben. Das schützt vor Brandwunden. :mrgreen:
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11348
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Dampf

Beitragvon UlrikeM » Mi 3. Aug 2016, 14:26

:sp
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3600
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Dampf

Beitragvon Little Muffin » Mi 3. Aug 2016, 14:57

Emaillierte heiße Fläche können springen wenn sie mit kalten Wasser besprüht werden. Insbesondere wenn durch Transport oder Anstoßungen kleinste Risse oder Verletzungen der glasartigen Oberfläche vorhanden sind.


Ist mir mal passiert. Die Emaille unten war völlig kaputt. Lag an Wärmestau durch eine Auflauffrom. Der Techniker meinte sowas hätte er in all seinen Jahren noch nie gesehen.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8554
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03



Ähnliche Beiträge

Heißluft/Dampf Kombigerät
Forum: Anfängerfragen
Autor: Hollypw!
Antworten: 3

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz