Go to footer

Brotbackfehler Weizen-Joghurt-Haferflocken

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Brotbackfehler Weizen-Joghurt-Haferflocken

Beitragvon Keufje » Mo 6. Mai 2019, 16:05

Ich benutze zum Schwaden den "Benta 19991 Verdunster 0.4 L Edelstahl Röhren-Design für Kaminofen" Findet Ihr bei Amazon.
Gefüllt wird er mit Stahlkugeln
Keufje
 
Beiträge: 427
Registriert: Di 31. Jul 2018, 18:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Brotbackfehler Weizen-Joghurt-Haferflocken

Beitragvon moeppi » Mo 6. Mai 2019, 20:38

Das Teil wird bei Amazon leider sehr schlecht bewertet :evil: .
Die Innenbeschichtung würde sich auflösen.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2648
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: Brotbackfehler Weizen-Joghurt-Haferflocken

Beitragvon Keufje » Mo 6. Mai 2019, 23:26

Bei meinem Teil sehe ich weder eine Beschichtung noch etwas was sich löst.
Habe es knapp ein Jahr in Gebrauch
Keufje
 
Beiträge: 427
Registriert: Di 31. Jul 2018, 18:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Brotbackfehler Weizen-Joghurt-Haferflocken

Beitragvon Bina90 » Di 7. Mai 2019, 17:18

So :D ich melde mich zurück mit einem neuen Backergebnis und ich bin sehr zufrieden :)

Ich habe jetzt das Weizenvollkorn teilweise durch 1050er getauscht und etwas Roggenvollkorn durch gemahlene Haferflocken.
Das Wasser habe ich fast halbiert sonst aber alles gelassen bis auf den Vorteig... ich habe jetzt alles an einem Tag gemacht und es dann länger gehen lassen.
Nach etwa 1/3 der Backzeit habe ich es ohne Form weitergebacken

Und ich muss sagen es ist sehr schön geworden :) nicht mehr so nass und schön feinporig fluffig mit einer guten Kruste.
Ich denke dabei werde ich erstmal bleiben.
Lieben Dank für die guten Ratschläge und Anmerkungen!
Bina90
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 06:44


Re: Brotbackfehler Weizen-Joghurt-Haferflocken

Beitragvon Mikado » Di 7. Mai 2019, 17:50

Bina90 hat geschrieben:Und ich muss sagen es ist sehr schön geworden :) nicht mehr so nass und schön feinporig fluffig mit einer guten Kruste.

Fooooootos bitte, kannst du davon Fotos zeigen :) ?
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 1812
Registriert: Do 23. Mär 2017, 15:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Brotbackfehler Weizen-Joghurt-Haferflocken

Beitragvon Bina90 » Di 7. Mai 2019, 18:17

https://www.bilder-upload.eu/bild-a277d ... 2.jpg.html

also es ist ja jetzt noch ganz "frisch" aber ich denke man sieht einen Unterschied
Zuletzt geändert von hansigü am Di 7. Mai 2019, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link eingefügt und ersten Post gelöscht!
Bina90
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 06:44


Re: Brotbackfehler Weizen-Joghurt-Haferflocken

Beitragvon hansigü » Di 7. Mai 2019, 19:19

Ja, man sieht den Unterschied! :top
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8514
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Joghurt-Schrot-Brot
Forum: Hefe-/Hefewasserrezepte
Autor: el_marraksch
Antworten: 4
Brotrezepte mit Roggen-/Weizen ASG gesucht
Forum: Brotrezepte
Autor: Kekki
Antworten: 7
Joghurt-Torte mit Himbeeren und Pfirsichen
Forum: Süße Ecke
Autor: Eigebroetli
Antworten: 3
Weizen ASG (TA 150]
Forum: Anfängerfragen
Autor: Dellex
Antworten: 17
Bezugsquellen für Bio Weizen und Roggenschrot
Forum: Versandhandel für Saaten und Mehle, Zubehör
Autor: WOLLBAER
Antworten: 8

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz