Go to footer

Brot zu feucht

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Brot zu feucht

Beitragvon Nakatosh » Fr 5. Apr 2019, 12:49

Hallo Freunde,
ich backe ja jetzt schon einige Zeit. Aber noch nie ist mir irgendwas nicht gelungen. Außer Sauerteig natürlich. Jetzt habe ich zum ersten Mal ein Brot aus dem Ofen geholt dass nicht so richtig was geworden ist. Die Krume sieht gut aus, lässt sich aber dauerhaft eindrücken. Dazu entstehen löcher am Rand beim schneiden.

Dieses mal hab ich ohne Deckel gebacken. Weil, wie zu erwarten war, das Brot zu viel Volumen
für den Topf hatte. Ich vermute mal, da die Kruste schön knackig ist, muss ich beim nächsten mal mit weniger Temperatur und längerer Backzeit backen.

Liege ich da richtig?
Nakatosh
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 18. Dez 2017, 12:45


Re: Brot zu feucht

Beitragvon Espresso-Miez » Fr 5. Apr 2019, 13:46

Sorry, Du hast mein Mitgefühl, aber ohne Glaskugel scheint mir das schwer einschätzbar :hx

Wie sieht denn das Rezept aus? Hast Du das vorher schon mal mit denselben Zutaten gut hingekriegt?
Änderung war nur der offene Topf-Deckel?
ein Bild wäre auch nicht schlecht, gerade von den "Löchern am Rand"
Wann hast Du das Brot angeschnitten?
Espresso-Miez
 
Beiträge: 456
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 08:24



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz