Go to footer

Brot aufbewahren, Alternative zur Brotbox?

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Brot aufbewahren, Alternative zur Brotbox?

Beitragvon matthes » Di 20. Jul 2021, 08:32

Auf die Gefahr hin, dass es hier schon einen Fred gibt (nichts gefunden eben), kurze Frage:

Wie lässt sich Brot platzsparend aufbewahren :?:

Hintergrund:
Mein Sohn hat bald eine eigene Wohnung, der Papa wird ihn mit Brot "beliefern", aber seine Küche ist klein und eine Brotbox zu groß.

Danke für Eure Antworten :!:
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 733
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Brot aufbewahren, Alternative zur Brotbox?

Beitragvon littlefrog » Di 20. Jul 2021, 08:36

Angeschnitten auf einem Brett, bzw. den Laib in der Mitte auseinanderschneiden und dann beide Hälften Scheibe für Scheibe gleichzeitig verbrauchen. Nach 2 Tagen kommt es bei mir in eine Dose, sollte noch was übrig sein. Was hart wird, trockne ich für Semmelbrösel (meist ist nichts übrig :ich weiß nichts )
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2292
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 16:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Brot aufbewahren, Alternative zur Brotbox?

Beitragvon Theresa » Di 20. Jul 2021, 10:02

Ich habe einen Bienenwachsbeutel, das Brot bleibt darin frisch und saftig.
Benutzeravatar
Theresa
 
Beiträge: 284
Registriert: So 16. Feb 2020, 11:11


Re: Brot aufbewahren, Alternative zur Brotbox?

Beitragvon hansigü » Mi 21. Jul 2021, 07:27

Ein Gefrierbeutel tut es auch, mit einem Clip verschlossen, hält das Brot auch frisch!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9081
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Brot aufbewahren, Alternative zur Brotbox?

Beitragvon matthes » Mi 21. Jul 2021, 07:55

Theresa hat geschrieben:Ich habe einen Bienenwachsbeutel, das Brot bleibt darin frisch und saftig.


Danke Theresa, das klingt sehr gut und nachhaltig :top

Edit:
habe mir gestern mal ein Set Bienenwachstücher bestellt, bin gespannt und werde berichten ;)
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 733
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35


Re: Brot aufbewahren, Alternative zur Brotbox?

Beitragvon moeppi » Do 22. Jul 2021, 15:16

Ich mache die selbst und finde sie super, auch zum Einwickeln eines Brotes.
Nach ca. einem Jahr mußt du sie nicht wegwerfen, sondern kannst sie als Kaminanzünder benutzen (in Streifen schneiden).
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2769
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18



Ähnliche Beiträge

Hefe und Sauerteig aufbewahren und vermehren
Forum: Anfängerfragen
Autor: WOLLBAER
Antworten: 37
Manz,hat jemand Setzkasten,Teigteiler?Erfahrung,Alternative?
Forum: Backöfen
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Alternative zu Schulbrot gesucht
Forum: Anfängerfragen
Autor: Hollygolightly
Antworten: 11

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz