Go to footer

Bohnenmehl+Sojaschrot - was machen die in meinem Brot?

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Bohnenmehl+Sojaschrot - was machen die in meinem Brot?

Beitragvon IKE777 » Mi 28. Mär 2012, 09:25

Oh, das reimt sich ja sogar.

Beim Sojaschrot kann ich mir das noch weniger vorstellen als beim Bohnenmehr, da Soja ja kaum eigeng3eschmack hat.
Aber vielleicht bekomme ich ja hier wieder eine schöne Auskunft (wie bei all meinen vielen Fragen).
Zuletzt geändert von IKE777 am Mi 28. Mär 2012, 14:16, insgesamt 1-mal geändert.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4445
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal seit März 2020 vorrangig in den Vogesen


Re: Bohnenmehl und Sojaschrot - was machen die in meinem Bro

Beitragvon Sperling76 » Mi 28. Mär 2012, 09:42

Ich habe gelesen, dass Bohnenmehl eine rösche Kruste gibt. Ausprobiert habe ich es aber noch nicht. :ich weiß nichts
In Baguetterezepten wird, soweit ich weiß, häufig Bohnenmehl verwendet. Das wäre dann doch ein Thema für unseren Baguette-Doc?!


Viele Grüße
Sperling
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 15:24


Re: Bohnenmehl und Sojaschrot - was machen die in meinem Bro

Beitragvon G. Kellner » Mi 28. Mär 2012, 10:38

In beiden Dingen ist Lecithin enthalten und das treibt den Teig zusätzlich.
Bohnenmehl färbt die Kruste zusätzlich.
Geschmacklich ist nur das Bohnenmehl meiner Meinung nach ganz leicht heraus zu schmecken.
VG
Ketex - Der Hobbybrotbäcker-
Blog: http://www.ketex.de
Benutzeravatar
G. Kellner
 
Beiträge: 59
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 17:47


Re: Bohnenmehl und Sojaschrot - was machen die in meinem Bro

Beitragvon Tosca » Mi 28. Mär 2012, 10:55

Gerd hat vollkommen recht. Das im Sojamehl oder auch Süßlupinenmehl enthaltene Lecithin fungiert obendrein als Emulgator, das heißt: Wasser und Fett werden gebunden. Dadurch wird das Teigvolumen und auch die Geschmeidigkeit des Teiges verbessert, insbesondere bei Verwendung von Vollkorn. Und wo kommt das Fett her? In Soja und Süßlupine ist Fett enthalten; in Soja mehr als in Süßlupine und außerdem werden den Brötchen- und Baguetteteigen in der Regel Fett zugegeben wobei im Vollkorn durch den Getreidekeim natürliches Fett enthalten ist.
Tosca
 


Re: Bohnenmehl und Sojaschrot - was machen die in meinem Bro

Beitragvon Ebbi » Mi 28. Mär 2012, 10:59

ich nehm Sojaschrot sehr gerne für alle möglichen Vollkornbrötchen, die werden unheimlich locker und ich mag die gelben Punkte in der Krume.

In vielen Baguetterezepten ist Bohnenmehl drin, könnt man das auch durch Sojamehl ersetzen?
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Bohnenmehl und Sojaschrot - was machen die in meinem Bro

Beitragvon Tosca » Mi 28. Mär 2012, 11:04

ich denke schon. Wieso auch nicht? Probiere es doch mal aus. :cha
Tosca
 


Re: Bohnenmehl und Sojaschrot - was machen die in meinem Bro

Beitragvon Ebbi » Mi 28. Mär 2012, 11:26

Stimmt, warum eigentlich nicht. Ich werds beim nächsten Baguette einfach mal ausprobieren. .adA :hx
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Bohnenmehl und Sojaschrot - was machen die in meinem Bro

Beitragvon IKE777 » Mi 28. Mär 2012, 12:49

Welche Bohnen werden denn dann zu Mehl gemahlen? Die weißen? Oder die roten?
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4445
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal seit März 2020 vorrangig in den Vogesen


Re: Bohnenmehl und Sojaschrot - was machen die in meinem Bro

Beitragvon Little Muffin » Mi 28. Mär 2012, 13:00

Da Soja recht viel Eiweiß enthält, nehme ichgeschrotete Flocken gerne im Vollkornbrot. Dann ist es noch einen Tick "gesünder". ;)

Soja hat schon einen Eigengeschmack und man sollte das bei der Zugabe bedenken. Genauso wird ein Ciabatta mit Bohnenmehl eher wie ein Baguette schmecken.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Bohnenmehl und Sojaschrot - was machen die in meinem Bro

Beitragvon Katinka » Mi 28. Mär 2012, 13:53

Guckt mal, hier hatten wir darüber einen interessanten Thread

Man nimmt die GRÜNEN Bohnen, auch DICKE Bohnen, oder SAUbohnen genannt.
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz