Go to footer

Baguettes mit Weizen-ASG und flüssigem Backmalz

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Baguettes mit Weizen-ASG und flüssigem Backmalz

Beitragvon Maugennestle » Mi 26. Okt 2011, 16:55

Hallo zusammen,

nun habe ich alle Utensilien um Baguettes zu backen, flüssiges Backmalz von Gerd und sein Weizenanstellgut.
Ich habe auch schon einige Rezepte gelesen und habe jetzt einige Fragen bevor ich anfangen möchte.
Ich möchte Baguettes mit langer kalter Teigführung backen.
Nimmt man bei Baguettes nur das flüssige Backmalz oder auch das Weizenanstellgut?
Kann ich einen Teil des Teiges vom Kühlschrank backen und den Rest im Kühlschrank lassen
und aus diesem Teig erst 2 Tage später nochmals Baguettes backen?
Oder wäre die Teigruhe im Kühlschrank dann zu lange.
So könnte ich eine große Teigmenge erstellen und alle paar Tage frische Baguettes backen.

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Gruß
Maugennestle
Maugennestle
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 12:08


Re: Baguettes mit Weizen-ASG und flüssigem Backmalz

Beitragvon Avensis » Mi 26. Okt 2011, 17:36

Hallo Nachbarin
Ich möchte Baguettes mit langer kalter Teigführung backen.

schau mal Hier
Avensis
 


Re: Baguettes mit Weizen-ASG und flüssigem Backmalz

Beitragvon Greeny » Do 27. Okt 2011, 21:16

Moin moin

Das Rezept welches Herbert vogeschlagen hat ist ok.
Das mit der sehr langen kalten Führung müsstest Du einfach ausprobieren.
Mit dem flüssigen Backmalz sollte das aber gehen, wäre nur interessant ob die Hefe im Hauptteig für so lange Zeit nicht zuviel ist.

Versuch macht klug.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Baguettes mit Weizen-ASG und flüssigem Backmalz

Beitragvon Maugennestle » Do 27. Okt 2011, 22:24

Vielen Dank an Herbert und Thomas,

da ich noch ein Neuling bin, war ich etwas verunsichert.
Ich habe das Rezept auf die Hälfte heruntergerechnet, damit ich es
erstmals versuchen kann.
Am Montag werde ich damit beginnen.

Gruß
Martin
Maugennestle
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 12:08


Re: Baguettes mit Weizen-ASG und flüssigem Backmalz

Beitragvon _xmas » Do 27. Okt 2011, 23:35

Martin, Du weißt doch: Versuch mach kluch. Bin gespannt auf das Ergebnis.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12003
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen



Ähnliche Beiträge

Backmalz
Forum: Anfängerfragen
Autor: enjoy
Antworten: 4
Lackgeruch beim Weizen ASG
Forum: Anfängerfragen
Autor: BrotDoc
Antworten: 7
Weizen T700 > T550 - Wasseraufnahme
Forum: Anfängerfragen
Autor: IKE777
Antworten: 5
oberschwäbische Seelen mit Weizen-Dinkelteig
Forum: Hefe-/Hefewasserrezepte
Autor: stefan
Antworten: 9

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz