Go to footer

Baguette einschneiden

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Baguette einschneiden

Beitragvon Landbrot12 » Sa 20. Dez 2014, 12:11

Hallo,

ich habe gerade ein Baguetterezept gefunden, dass ich gern backen. Leider lässt sich das Baguette so schwer einschneiden - ich komme mit dem Messer bzw. mit dem Skalpell nicht richtig "in" den Teig. Dadurch (denke ich zumindest) reißt das Brot dann seitlich auf und nicht oben.

Wie macht ihr das? Ich mag immer nicht so fest mit dem Messer drücken, weil ich den Teig nicht zu stark quetschen möchte.

Vielen Dank und Gruss
Dora
Landbrot12
 
Beiträge: 127
Registriert: So 23. Nov 2014, 13:03


Re: Baguette einschneiden

Beitragvon _xmas » Sa 20. Dez 2014, 12:19

Dora, wenn Du etwas Zeit hast, dann schau Dir diese Tipps von Lutz mal an. Eventuell bekommst Du dort Antworten auf Deine Frage.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11434
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Baguette einschneiden

Beitragvon BrotDoc » Sa 20. Dez 2014, 15:14

Hallo Dora,

das ganze Geheimnis ist ein sehr dünnes und sehr scharfes Messer und sehr schnelle sichere Schnitte. Tief reinschneiden ist genau das Gegenteil dessen, was richtig ist.
Nur flach unter die Haut schneiden, dann kommt es (gute Unterhitze und richtiges Schwaden vorausgesetzt) zur Ausbundbildung.
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4102
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Baguette einschneiden

Beitragvon Landbrot12 » Sa 20. Dez 2014, 16:44

DANKE!
Landbrot12
 
Beiträge: 127
Registriert: So 23. Nov 2014, 13:03


Re: Baguette einschneiden

Beitragvon mischee » Sa 20. Dez 2014, 17:18

ohne Bilder und Rezept ... schwierig

und dann kommt s ja auch drauf an " wann " du einschneidest bzw. ritzt wäre eigentlich richtiger

am besten geht das mit einer gebogenen Rasierklinge

dieser Einschneider ist gekauft

Bild

kann man aber auch selber machen

Bild
Gruß
Micha
Benutzeravatar
mischee
 
Beiträge: 668
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 14:45


Re: Baguette einschneiden

Beitragvon _xmas » Sa 20. Dez 2014, 18:30

Micha, das mit der kastrierten Gabel - Klasse!
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11434
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Baguette einschneiden

Beitragvon mischee » Sa 20. Dez 2014, 18:54

jep Ulla ... die hab ich für einen Freund gebastelt nachdem ich mir die obere schon von Gerd gekauft hatte :)
Gruß
Micha
Benutzeravatar
mischee
 
Beiträge: 668
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 14:45


Re: Baguette einschneiden

Beitragvon _xmas » Sa 20. Dez 2014, 19:35

Ich habe auch die von Gerd, bin damit zufrieden.Von Teeträume mit dem grünen Schaft - ok.
Diverse Rasierklingen - i.O. Teppichmesser - ok.
Von einer Backfreundin ;) habe ich allerdings ein thailändisches Schnitzmesser bekommen. Best of all :top

Die Gabel finde ich von der Idee her allerdings obercool.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11434
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Baguette einschneiden

Beitragvon mischee » Sa 20. Dez 2014, 20:08

jep die Gabel kann sich jeder selber machen ... wenn ich das vorher geschnallt hätte ;) so hab ich sie halt verschenkt :D
aber das beste daran ist das man die Rasierklinge austauschen kann wie bei der von Gerd ...
bei der grünen geht das nun mal gar nicht
Gruß
Micha
Benutzeravatar
mischee
 
Beiträge: 668
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 14:45


Re: Baguette einschneiden

Beitragvon _xmas » Sa 20. Dez 2014, 20:15

bei der grünen geht das nun mal gar nicht

deshalb kaufe ich die auch nicht mehr. In letzter Zeit- bevor ich das Schnitzmesser bekam, habe ich eine Rasierklinge per Hand bedient. Ging auch gut. :xm Bis auf das eine Mal - aber ich hatte meinen Verbandskasten aus dem Auto parat :ich weiß nichts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11434
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Baguette einschneiden

Beitragvon BrotDoc » Sa 20. Dez 2014, 20:47

mischee hat geschrieben:Bild


Hallo Micha,

die Idee mit der Gabel finde ich auch klasse.
Aber das Bild oben zeigt leider gerade nicht richtig eingeschnittene Baguettes. Du hast da zu schräg eingeschnitten.

So wäre es korrekter:

Bild

Oder bei Dir:
Bild
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4102
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Baguette einschneiden

Beitragvon mischee » Sa 20. Dez 2014, 21:43

jep Björn das Bild ist schon ein paar Tage alt mittlerweile weis ich das aber auch ... danke
Gruß
Micha
Benutzeravatar
mischee
 
Beiträge: 668
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 14:45


Re: Baguette einschneiden

Beitragvon cremecaramelle » So 21. Dez 2014, 07:14

BrotDoc hat geschrieben:
So wäre es korrekter:
Bild


Ahh, danke, wieder was gelernt!
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1231
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:20


Re: Baguette einschneiden

Beitragvon Landbrot12 » So 21. Dez 2014, 12:20

Vielen Dank! Das sind sehr gute Hinweise, ich werde es mal mit der Rasierklinge probieren.
Landbrot12
 
Beiträge: 127
Registriert: So 23. Nov 2014, 13:03



Ähnliche Beiträge

Zeigt her eure Messer zum Brot/Broetchen einschneiden
Forum: Anfängerfragen
Autor: Lenta
Antworten: 53
Teigführung von Baguette
Forum: Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe
Autor: muffin
Antworten: 3
Baguette oder Brötchen
Forum: Hefe-/Hefewasserrezepte
Autor: esli
Antworten: 4
Kruste bei Baguette und Brötchen
Forum: Anfängerfragen
Autor: muffin
Antworten: 9
Banh Mi - vietnamesisches Baguette
Forum: mit Hefe
Autor: Ceterum Censeo
Antworten: 8

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz