Go to footer

Baguette-Backblech

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Baguette-Backblech

Beitragvon Avensis » Fr 26. Aug 2011, 16:50

habe von Teeträume ein Baguette-Backblech mit Spezial-Lochung und Antihaft so steht es auf der Verpackung,
Dann steht da aber noch die Baguette-Form mit Städer-Back-Trennspray einsprühen.
Trennspray hab ich nicht, soll ich das Blech leicht einölen?
Avensis
 


Re: Baguette-Backblech

Beitragvon Brötchentante » Fr 26. Aug 2011, 16:56

Avensis hat geschrieben:habe von Teeträume ein Baguette-Backbleck mit Spezial-Lochung und Antihaft so steht es auf der Verbackung,
Dann steht da aber noch die Baguette-Form mit Städer-Back-Trennspray einsprühen.
Trennspray hab ich nicht, soll ich das Blech leicht einölen?

Hallo
ja...dann öle es ein,obwohl ich das bei den Dingern nie so gemacht habe. Ich habe die immer so benutzt :ich weiß nichts
LG
Brötchentante
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Baguette-Backblech

Beitragvon Maja » Fr 26. Aug 2011, 17:12

Aber irgenwann fing meines dann an zu kleben. Ich öle es auch ein.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Baguette-Backblech

Beitragvon Avensis » Fr 26. Aug 2011, 17:26

Danke
ich werd´s mal leicht einölen,bin mal gespannt sind meine ersten Baguettes
Avensis
 


Re: Baguette-Backblech

Beitragvon Külles » Sa 27. Aug 2011, 10:24

Hallo Herbert,

es gibt Trennwachs in Spraydosen der in Ladenbäckereien genutzt wird, ein feiner leichter Sprühnebel ab und zu genügt, mit Oel verharzen die Bleche.
Guten Backerfolg

viele Grüße

Külles
Külles
 
Beiträge: 467
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 17:59


Re: Baguette-Backblech

Beitragvon Coccinelle » So 23. Feb 2014, 21:48

hallo,

Teeträume hat ja die Baguetteform von Städter. Die Mulden sind mir zu schmal. Kennt jemand solche Bleche mit breiteren Mulden und wo bekommt man so etwas?
Viele Grüsse

Coccinelle
Coccinelle
 
Beiträge: 149
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 10:51


Re: Baguette-Backblech

Beitragvon BrotDoc » So 23. Feb 2014, 22:05

Hallo zusammen,

ich würde auch Trennspray bevorzugen. Trennsprays dürften - wenn dort nicht auch bei den Inhaltsstoffen etwas verschwiegen wird - lediglich aus Pflanzenöl und Triebmittel bestehen.
Also eigentlich kein Problem damit.
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Baguette-Backblech

Beitragvon Typ 1150 » So 23. Feb 2014, 22:13

Coccinelle hat geschrieben:
Kennt jemand solche Bleche mit breiteren Mulden und wo bekommt man so etwas?


So eins hab ich http://www.ebay.de/itm/Birkmann-Baguett ... 4897.l4275

Fetten oder Trennspray hab ich dafür auch noch nie gebraucht.

Ölen würde ich so ein Blech aber sicher nicht, das verbrennt nur, wenn kein Trennspray dann Fett etwa Schweineschmalz. Trennspray kann man aber immer gebrauchen wenn man bäckt würde ich mir also einfach mal besorgen.

Im Prinzip tuts aber ein einfaches Lochblech auch für Baguettes. Da gibts ja einige mit Silikonantihaftbeschichtung.
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:40


Re: Baguette-Backblech

Beitragvon pelzi » So 23. Feb 2014, 22:44

Ich habe dieses hier gekauft und bin auch zufrieden. Unter Backbleche schauen.
http://www.benedikter.org/assets/s2dmai ... ikter.org/
Für wenig Geld und es passen 4 Stück drauf.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: Baguette-Backblech

Beitragvon Coccinelle » Mo 24. Feb 2014, 08:17

Das Birkmann ist *glaub* ebenso schmal. Wie breit sind die Mulden beim benedikter, Pelzi?
Viele Grüsse

Coccinelle
Coccinelle
 
Beiträge: 149
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 10:51


Re: Baguette-Backblech

Beitragvon Gaby2704 » Mo 24. Feb 2014, 12:05

Hallo Coccinelle,


Coccinelle hat geschrieben:hallo,

Teeträume hat ja die Baguetteform von Städter. Die Mulden sind mir zu schmal. Kennt jemand solche Bleche mit breiteren Mulden und wo bekommt man so etwas?



ich hab meine beiden vom Simmerather Markt, da sind einige Aussteller, die das auch besorgen. Von einem weiß ich, das er eine eigene Homepage hat. Ich glaub, die heisst Vielfalt des backens. Google mal und frag einfach mal nach, die sind sehr hilfsbereit.

Hab mir meine beiden jetzt nochmals genauer angeschaut, aber es ist kein Name eingeprägt oder gestanzt. Die sind so breit wie diese 3er Baguetteformen, aber hat Platz für 2 Baguettes.
Lieben Gruß - Gaby
Gaby2704
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 07:21


Re: Baguette-Backblech

Beitragvon pelzi » Mo 24. Feb 2014, 12:11

7 cm breit und 2 cm hoch (gemessen in der Mitte)
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz