Go to footer

Backform einbrennen?

Hier kannst Du als Anfänger alles fragen, was zum Brotbacken gehört.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Backform einbrennen?

Beitragvon Lenta » Fr 25. Feb 2011, 12:22

Hallo,

habe mir gerade diese Backform gekauft. Als Materialbeschreibung steht da gar nix wie ihr sehen könnt, die Dame im Fach(!)geschäft konnte mir nur mit dem Begriff "ferro blu" weiterhelfen.

Erkennt jemand von euch, was das genau ist und ob ich die einbrennen muss?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10336
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Gast » Fr 25. Feb 2011, 13:25

Das ist eine Blauglanzform.
Ich habe meine eine Stunde bei 200° eingebrannt. Anschließend ausgewischt, etwas eingefettet. Vor dem Backen habe ich sie gebuttert.
Für mich liefert so eine Form das beste Backergebnis. Da kommt Edelstahl und aluminiertes Stahlblech nicht mit.
Niemals Spülen!!! Nur auswischen.
Gast
 


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Lenta » Fr 25. Feb 2011, 13:29

Danke, das hatte ich "gehofft", das es eine Blauglanzform ist!
Eine kurze Frage noch, welches Öl eignet sich am besten zum Einbrennen?

Nie spülen? Ich bin im Himmel! :tL

:kl :cha :kl :cha
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10336
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Gast » Fr 25. Feb 2011, 13:32

Am besten Erdnussöl, dass kann man sehr gut so hoch erhitzen. Hat, glaube ich, ein Rauchpunkt von 220°.
Gast
 


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Lenta » Fr 25. Feb 2011, 13:34

Gut, Erdnussöl habe ich! Hach, ich freu' mich grade so richtig! :tL
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10336
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Katinka » Fr 25. Feb 2011, 14:27

Hallo,

ha, das Thema hatten wir doch gerade mit meiner Form. Die musste ich nochmal einbrennen, geht jetzt super.

Meine Anleitung sagt folgendes:

Vor dem ersten Backen

die Backform gut spülen und trocknen, dann wie Gerd schreibt 1 Std. bei ca. 200 Grad ausbrennen. Anschliessend Außen UND Innen mit ungehärtetem Pflanzenfett (z.B. Kokosfett) einreiben.

Das Einfetten der Außenseite sollte unbedingt erfolgen, danmit eine eventuelle Rostbildung durch Dampf vermieden wird.

Die eingefetteten Formen NOCHMALS bei ca. 200 Grad ausbrennen, ca. 30 Minuten.

Dabei unbedingt beachten, dass die Formen mit der BACKSEITE NACH UNTEN (d.h. umgekehrt) in den Ofen gestellt werden, damit überschüssiges Fett auslaufen kann.

Beim Backen ist zu beachten:
Vorher die Backform einfetten.
Nach dem Backen sofort das Brot(Kuchen) entnehmen, die Form säubern (nicht mit scharfen Gegenständen kratzen!) und - Backseiten nach unten (d.h. umgekehrt) - im noch warmen Backofen trocknen
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Lenta » Fr 25. Feb 2011, 15:20

Heidi, die II. hat geschrieben:Hast doch auch allen Grund - schickes und praktisches Teil, das Du Dir da geleistet hast… :cry :cha :kl :top
Meine Gratulation auch noch und immer gutes Gelingen damit… ;)

Und bin dazu gekommen wie die Jungfrau zum Kinde!

ha, das Thema hatten wir doch gerade mit meiner Form. Die musste ich nochmal einbrennen, geht jetzt super.
Stimmt! Hast du es also schon gemacht? Entwickelt sich da viel Rauch?

Muss ich beim ersten Mal einbrennen die Form auch falsch rum reinstellen?

Kokosfett?? Ojeh, da muss ich mal schauen, ob ich das finde......was könnte ich denn alternativ nehmen? Wieder Erdnussöl?

Gerd oder jemand der auch eine 35er Form mit Deckel hat, wieviel Teig kommt da rein? Ich denke so ein Teiggewicht von 1100-1200g, oder?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10336
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Katinka » Fr 25. Feb 2011, 16:15

Lenta, ich habe nur geschrieben, was auf meinem Zettel stand. Genommen habe ich kein Kokosfett, Hollens auch nicht. Sonnenblumenöl. Ja, es stank etwas.
Die Anleitung ist für das erste Mal. Ich hatte wohl nur schlampig gebrannt, darum klebte mein erstes Brot an. Die Form hatte ich schon lange ungenutzt im Schrank stehen. Nach dem erneuten Brennen funzt sie.
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Lenta » Fr 25. Feb 2011, 16:22

Ok, danke Katinka. Werde dann wohl beides mal beim Erdnussöl bleiben. Gewaschen ist sie schon und steht an der Sonne zum Trocknen :kl
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10336
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Katinka » Fr 25. Feb 2011, 17:03

Wieso beides Mal?


Lies noch mal durch. Am Anfang einbrennen ohne Fett (nach meiner Anleitung jedenfalls) Dann die 30 Min. MIT Fett.


Das zweite Mal einbrennen habe ich nur gemacht, weil es das erste Mal wohl nicht so dolle war.


Das erste Mal habe ich sie ganz normal in den Ofen gestellt. Das zweite Mal dann umgekehrt, damit das Fett auslaufen kann.
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Lenta » Fr 25. Feb 2011, 17:25

Ach du lieber Himmel! Ich hätte sie jetzt gleich beim ersten Mal eingeoelt! :mz

OKEEE, 1 Stunde OHNE Öl, 30 Minuten MIT Öl :p
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10336
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Lenta » Fr 25. Feb 2011, 17:49

Was denn jetzt??? :eigens :eigens :eigens
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10336
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Gast » Fr 25. Feb 2011, 20:04

Nochmals zur Klarheit:
Ich habe meine neue Blauglanzform nach Erhalt mit Küchenpapier ausgewischt, sie mit Erdnussöl leicht eingeölt (etwas Öl auf ein Küchenpapier gegeben und innen und außen ausgewischt.)
Bei 200° 1 Stunde eingebrannt. Nochmals nach dem Abkühlen ausgewischt und wie oben nochmals leicht eingeölt. So steht sie bis zu nächsten Backen. Vor dem Einfüllen des Teiges buttere ich die Form leicht aus.
Wichtig ist, dass man die Form nie spült und nach dem Backen immer leicht innen und außen einfettet, da sich leicht Flugrost ansetzen kann.
Gast
 


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Lenta » Fr 25. Feb 2011, 20:20

Ah gut, danke dir für die Aufklärung!
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10336
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Lenta » Fr 25. Feb 2011, 21:25

Ja gut, das hatte ich ja verstanden, das wird er einfach weggelassen haben und nur den für mich relevanten Teil geschrieben haben.
Kennst doch die Männer, nur das Nötigste reden ;)
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10336
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Katinka » Sa 26. Feb 2011, 11:19

Hallöle,

mein Blauglanzform stammt von teetraeume......meine ich. Dieser Zettel war enthalten. Habe euch die Anleitung Original abgeschrieben. Mehr kann ich dazu nicht sagen. War meine erste Form.

Heidi, glaube mal die Anleitung hast du verkehrt interepretiert. Lies mal genau durch. :arrow: Anschliessend Außen UND Innen mit ungehärtetem Pflanzenfett (z.B. Kokosfett) einreiben.

Also ich habe sie als sie kam auch ausgewaschen, ganz klar. Wasche alles, was mir ins Haus kommt :lol: :lol: Steht ja auch in meiner Anleitung. Nach dem Backen schnell mit feuchtem Tuch ausgewischt und ab in den warmen Ofen. Sie hat so eine schöne glänzende eingebrannte Schicht innen, dass ich sie jetzt nicht fette. Riecht bestimmt irgendwann ranzig. Sie ist schön trocken, wird dann vor dem nächsten Backen eingefettet.
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Katinka » Sa 26. Feb 2011, 11:42

Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Katinka » Sa 26. Feb 2011, 15:07

Aber Heidi, warum küsst du mich jetzt. Mein erstes posting hatte doch auch diese Aussage. :st
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon Gast » Sa 26. Feb 2011, 15:49

Ihr kriegt dass doch noch hin, oder ?!!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gast
 


Re: Backform einbrennen?

Beitragvon rusty » Sa 26. Feb 2011, 15:54

Ich hab da auch noch mal ne Frage:

Muss ich eine neue Edelstahlform eigentlich auch einbrennen? :lala

LG Ruth
Benutzeravatar
rusty
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 21:59
Wohnort: Dithmarschen

Nächste


Ähnliche Beiträge

Welche Backform für Schrotbrote?
Forum: Anfängerfragen
Autor: Spotzal-81
Antworten: 4
Backform aus Blauglanzblech oder Edelstahl?
Forum: Küchenmaschinen
Autor: FriBroe
Antworten: 1
Eisenpfanne einbrennen?
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Lenta
Antworten: 52
Unbeschichtete Backform aus Blauglanzblech
Forum: Anfängerfragen
Autor: heinheiopei
Antworten: 16

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz