Go to footer

Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Hier könnt Ihr Euere Backergebnisse und Erlebnisse einstellen

Moderatoren: Lenta, Katinka, Amboss


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon Lenta » Do 23. Feb 2012, 15:36

Alles klar, epona, danke. :)
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8823
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon Heike » Do 23. Feb 2012, 17:30

Nach längerer "Abstinenz" habe ich heute endlich auch mal wieder etwas backen können, nachdem ich erstmal Eure Backwerke aus dieser Woche bewundert habe. Tolle Brote, Brötchen und ... überhaupt. Gut, dass ich nicht immer hier mitlesen kann, sonst würde ich wohl nur noch backen & essen mit den bekannten Konsequenzen ... :ich weiß nichts

Ich habe dann mal die Krusties aus 9 Tage altem Teig von ketex gemacht. Tolles Aroma, schöne Porung ... :

Bild

.... und noch die Walnuss-Karotten-Brötchen:

Bild

Ich hoffe, ich habe nicht allzuviel verpasst und versuche, wieder intensiver dabei zu sein, ist aber im Moment zeittechnisch etwas schwieirg.

VG
Heike
Zuletzt geändert von Heike am Do 23. Feb 2012, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Vegan for a better Life!
http://www.provegan.info
Heike
 
Beiträge: 356
Registriert: Di 6. Dez 2011, 10:04


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon Goldy » Do 23. Feb 2012, 17:47

Epona da hast Du ja ein leckeres Brot gezaubert mit MC. :kh
Den Mailänder Chef habe ich doch auch und ich dachte es ist LM also Livido Madre.Oder ist es das gleiche?Ob ich das Thema noch einmal gebacken bekomme? :kdw

Heike sehr ansprechend Deine Brötchen. :kl
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 1521
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon epona » Do 23. Feb 2012, 18:04

Danke :st . Ich glaube, es ist das selbe nur mit einem anderen namen. Denke ich.
Viele Grüße epona
Bild
Das Glück im Leben hängt von den guten Gedanken ab, die man hat
Marc Aurel
Benutzeravatar
epona
 
Beiträge: 745
Registriert: So 21. Aug 2011, 19:38
Wohnort: Hamburg


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon *Schneehase* » Do 23. Feb 2012, 18:30

So ich beteilige mich auch mal (nur mit was süssem Brot und Brötchen muss ich erst noch üben :lala)

Mohnschnecken
Bild
Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
In die Batze fahren und vom Dreier springen
Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
*Schneehase*
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 10:33


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon Goldy » Do 23. Feb 2012, 19:08

So nun habe ich endlich das Lieblingsrührkuchen Rezept eingestellt,glaube Ebby wollte es gerne,so bütteschön in der süßen Ecke.

Schneehase Deine Mohnschnecken sehen lecker aus. :top
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 1521
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon Katinka » Do 23. Feb 2012, 22:52

Schneehase, wenn die Lenta morgen sieht, dann bist du sie los :lala

Heike...........WOW :top Glaube, die muss ich dir nachmachen.

Die Wallnuss-Karotten-Brötchen sehen aber auch Super aus :hu

Du, man hat halt nicht immer Zeit. Sei froh, dass du nicht alles sehen musstest :ich weiß nichts .


Wollte nur mal kurz reingucken. Bin müde. Morgen gucke ich weiter und erweitere wohl wieder meine Nachbackliste :mz

Gute Nacht, schlaft schön.
Bild
Benutzeravatar
Katinka
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2389
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon _xmas » Fr 24. Feb 2012, 00:13

Ich muss Euch vorm Schlafengehen noch ein - in meinen Augen - erfreuliches Backergebnis präsentieren --- so lecker, das hat uns umgehauen.
Angefangen hat es mit dem Rezept von Björn: Mediterranes Landbrot.
Habe fast alle Angaben genauestens eingehalten bis auf: die Zugabe von Poolish (200g 550er + 180 g Wasser - vom Gesamtrezept abgezogen). Dann hatte ich noch alten (Pizza)Teig von Gerds Weltbester. Den hab ich komplett dazu gegeben, hinterher grammgenau wieder abgenommen.
Ansonsten alles wie im Rezept beschrieben, allerdings nicht im Gärkörbchen sondern in der seitlich abgestützten Couche. Das Ergebnis in Bildern (der Ausbund...naja, wie immer nix, aber der Geschmack!!! Die Kruste, die Krume!!!)
Bild

BildBild
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Queen of Design
 
Beiträge: 5984
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon gitti » Fr 24. Feb 2012, 07:48

Na das sieht ja mal lecker aus.

Könntest du mir nicht ein oder zwei Scheibchen rübermailen......wär ein super 2. Frühstück! :hu

Also das mit dem alten Teig muss ich jetzt auch mal ausprobieren. Wenn ich nächstes Mal Brot backe, nehm ich mal einen Teil ab und lager ihn im Kühlschrank.

Bin echt gespannt, wie das dann wird.

Hab beim letzten Brot backen zum ersten Mal den Vorteig abends gemacht - ein voller Erfolg.
Hier im Forum kann man noch ne Menge lernen, auch nach zig Jahren Übung im Brot backen! :tL

Danke an euch alle und ein schönes Wochenende

Liebe Grüße
gitti
gitti
 
Beiträge: 623
Registriert: Di 31. Jan 2012, 16:50
Wohnort: im schönen Schwarzwald, nicht weit von Freudenstadt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon Lenta » Fr 24. Feb 2012, 08:14

Mohnschnecken .dst .dst .dst
Alle zu mir, danke :katinka

Mensch, das Landbrot scheint ja eine Wucht zu sein ;)
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8823
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon babsie » Fr 24. Feb 2012, 08:50

MailänderChef ist der Name eines Reinzucht-LM von Böcker Sauerteig, wobei mir die MC auch sehr gut gefällt

Backverhalten praktisch wie unser Standard-LM, nur kann hier bei einer Zugabe von 20% MC völlig auf Hefezugabe verzichtet werden. Gilt für einen aktiven MC, aus kalter Führung mußt man recht lange warten, bis die Teiglinge mit dem Gare beginnen. Ich nehme den MC deshalb am Vorabend aus dem Kühlschrank und füttere nochmal 25-30% Mehl dazu, um die benötigten Mengen für die Teigzugabe aktiviert zu haben. Trotzdem dauert es ohne Hefe etwa 1/3 länger, bis die Teiglinge die gleiche Größe wie mit Hefe erreichen, aber der Geschmack ist dafür deutlich ausgeprägter.
babsie
 
Beiträge: 860
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 18:20


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon Katinka » Fr 24. Feb 2012, 09:57

Guten Morgen,

Ulla ja nicht? Uns hat es ja auch sooooo gut geschmeckt. Konnte nicht aufhören zu essen. Die Variante alter Teig machte ich ja auch.
Woraus meiner besteht weiss ich schon gar nicht mehr. Waren schon so einige Mischungen. Mein Ausbund klappte bei diesem Brot auch nicht. Es sieht sehr lecker aus. Meines ist dunkler gebacken, vielleicht wäre ein bißchen heller auch nicht schlecht.

Hach, ich glaube ich muss es nächste Wochen wieder machen.

Bloss...........mein armer Sauerteig/teige :eigens der wartet auch auf Einsatz.


Gitti, der alte Teig wird mit der Zeit immer besser. Bei mir muss er schon mal eine Zeitlang stehen.


Wusste ich es doch...........alle Mohnschnecken zu Lenta.
Bild
Benutzeravatar
Katinka
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2389
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon Heike » Fr 24. Feb 2012, 10:28

@Ulla - oh ja, das Mediterrane Landbrot sieht ja toll aus! Kommt sofort auf die Nachbakckliste :kl .

Auch wenn ich im Moment nach den vielen Weißmehlbackwerken auch mal gerne wieder Vollkornbrot oder -brötchen hätte. Ich muss gleich mal sehen, ob ich ein paar ansprechende Vollkornbrötchen finde (aber nicht die Dinkelbrötchen, die waren bei mir irgendwie zu "drüsch" (trocken) .... :lala

VG
Heike
Vegan for a better Life!
http://www.provegan.info
Heike
 
Beiträge: 356
Registriert: Di 6. Dez 2011, 10:04


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon gitti » Fr 24. Feb 2012, 10:36

Katinka hat geschrieben:Gitti, der alte Teig wird mit der Zeit immer besser. Bei mir muss er schon mal eine Zeitlang stehen.
.


Kann der Teig denn nicht schlecht werden? Wie lange mindestens und wie lange maximal kann man den denn stehen lassen? :?
gitti
 
Beiträge: 623
Registriert: Di 31. Jan 2012, 16:50
Wohnort: im schönen Schwarzwald, nicht weit von Freudenstadt


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon _xmas » Fr 24. Feb 2012, 10:48

gitti, ich hatte ihn schon länger als eine Woche stehen. Er riecht dann kräftig aber gut. Du erneuerst den alten Teig ja hin und wieder, indem Du ihn zum Brotteig gibst und dann genau diese Menge vor der Weiterverarbeitung des Brotes (ruhen, gehen, strecken, wirken etc.) wieder abnimmst und für die nächsten Tage in den Kühlschrank gibst. Das kannst Du alle paar Tage tun und hast somit immer neuen "alten Teig".
Wie lange der im Ernstfall überdauert.... :ich weiß nichts ... man riecht es, man sieht es... :ich weiß nichts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Queen of Design
 
Beiträge: 5984
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon ichwerdennsonst » Fr 24. Feb 2012, 12:55

Hallo :cha

möchte nun auch mal meine frühmorgentliche Beschäftigung zum besten geben. Diesmal sind es Spritzkuchen geworden, sehen vllt. nicht ganz so aus wie vom Bäcker, aber schmecken tun sie super lecker, uns zumindest :katinka Bild

LG icke
ichwerdennsonst
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 21. Feb 2012, 02:30
Wohnort: bei mir zu Hause :o)


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon Lenta » Fr 24. Feb 2012, 13:20

Huhu Icke, aus was für einem Teig sind denn Spritzkuchen? Kenne das gar nicht, ist das eine regionale Spezialität?

Nachtrag:
Spritzkuchen, Spritzringe, Auflaufkrapfen, Beignets soufflés, Fettkringel, Schmalzkringel oder Strauben sind kringelförmige Gebäckstücke aus Brandteig.
Quelle:WIKI
Anscheinend aus dem Raum Berlin/Eberswalde :ich weiß nichts
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8823
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon BrotDoc » Fr 24. Feb 2012, 13:33

Ulla, sieht klasse aus. :top Hast Du doch prima hinbekommen. Ich werde es heute auch noch mal backen, aber mit Weizensauerteig. Näheres heute abend.
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3348
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon _xmas » Fr 24. Feb 2012, 13:46

Hast Du doch prima hinbekommen

Danke, jaaaa und saulecker.
Aber warum hat Dein Brot so einen gigantischen Ausbund und meins nicht? :tip
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Queen of Design
 
Beiträge: 5984
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Backergebnisse und Erlebnisse vom 20.02. - 26.02.2012

Beitragvon Little Muffin » Fr 24. Feb 2012, 13:55

Also Ulla, jetzt sei mal nicht so kritisch, dein Brot sieht super aus! :tip

Heike, nach welchem Rezept backst Du denn die Kartotten-Walnuss-Brötchen? Die wären echt was für mich. Sind bestimmt mega lecker! :kl
Liebe Grüße, Daniela Bild
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 5954
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu wöchentliche Backergebnisse und Erlebnisse

Wer ist online?

0 Mitglieder




Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum